Quarkbällchen

Diese köstlichen Quarkbällchen schmecken frisch am besten.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Zutaten

  • 250 g Quark
  • 2 Eier
  • 100 g Margarine
  • 250 g Mehl
  • 1 Backpulver
  • 1 Vanillinzucker
  • ca. 3 EL Milch
  • (evtl. 2 EL Rum)

Zubereitung

  1. Aus den Zutaten einen Teig bereiten und kleine Kugeln (Bällchen) formen.
  2. In einem , Kokosfett (Palmin o.ä.) erhitzen und die Bällchen darin goldgelb werden lassen.
  3. Dann mit einem Schaumlöffel, auf einen mit Küchenrolle ausgelegten Teller geben und evtl. mit etwas Zucker bestreuen.
  4. Schmeckt am besten frisch!
  5. (Man kann auch die Friteuse benutzen.)
Voriges Rezept
Schmelzende Schneeflocken
Nächstes Rezept
Holländische Poffertjes
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Jetzt bewerten
5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
15 Kommentare

Rezept online aufrufen
Kostenloser Newsletter