Räucherlachsterrine

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ob als Abendbrot, Bestandteil eines Buffets oder Vorspeise in einem Menue, eine Lachsterrine geht immer.

Zutaten

  • 400 g Räucherlachs (am Stück z.B. Stremellachs und darf durchaus von Feinkostaldi sein)
  • 3 Eiweiß
  • Salz, Pfeffer
  • 1/4 L Creme fraiche
  • Butter

Alle Zutaten müssen SEHR kalt sein.

Zubereitung

Eine kleine Terrinenform (oder kl. Kastenkuchenform, Silikonform, Jenaer-Glasschüssel) dick mit Butter ausstreichen.

Vom Lachs 1/3 abschneiden und kleine schöne Würfel oder Streifen schneiden und beiseite legen (evtl. vorher Haut entfernen).

Den Rest in der Moulinette o.ä. pürieren, langsam das ungeschlagene Eiweiß dazugeben, pfeffern und vorsichtig salzen (Lachs ist bereits gesalzen) zuletzt die Creme fraiche unterheben. Während der Verarbeitung darf die Masse nicht zu warm werden, also heißt es zügig arbeiten oder ggf. nochmal in den Kühlschrank mit den Zutaten.

Die Hälfte der Lachsfarce nun in die Terrine schichten, die zurückgelegten schönen Stücke gleichmäßig verteilt einlegen, die restliche Farce darüber geben und glattstreichen.

In die tiefe Fettpfanne des Backofen soviel Wasser geben, dass die Terrine mindestens zu 1/3 im Wasser steht.

Bei 200 g 40 Minuten pochieren und erkalten lassen und in Scheiben geschnitten servieren.

Dazu schmeckt eine Meerrettichsahne ebenso wie eine Feigensenfsauce. Ich habe gerne einen leichten Kresseschaum dazu.

Dazu vermenge ich 2 Kistchen Kresse (abschneiden und leicht durchhacken) mit 2 Töpfchen Creme fraiche, schmecke ab mit Salz, weißem Pfeffer und Zitronensaft und schlage ordentlich Luft drunter (für so etwas gibt's auch Geräte).

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
15.4.11, 23:30
Oh, das hört sich verdammt lecker an!
Hoffe, ich habe bald die Gelegenheit das zu probieren!
Kann ich die Reste ggfs einfrieren?
#2 Puderzuckerschnecke
16.4.11, 20:34
@Blattlaus: Ich hab noch keine Fischterrine eingefroren, würds auch nicht tun, aber Versuch macht kluch. :-)
#3
20.4.11, 10:38
All Deine Sachen sehen so lecker aus, dass ich akuten Heißhunger bekomme... Mach ein Bistro auf und ich werde Stammgast!
#4
16.5.11, 10:37
@Torja: Wo siehst Du die Lachsterrine? Bist Du bei Puderzuckerschnecke daheim? ;>))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen