Du möchtest auch wirklich den ganzen Rest aus der Rasierschaumdose bekommen? Ist das überhaupt möglich? So gelingt es tatsächlich kinderleicht.

Rasierschaumdosen restlos entleeren

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Vor vielen Jahren habe ich von einem guten Freund den Tipp bekommen, Rasierschaumdosen in warmes Wasser zu legen, um die technisch bedingte Restmenge aus der Dose herauszubekommen.

So gehts

  1. Dose aufbrauchen, bis kein Schaum mehr herauskommt.
  2. Warmes Wasser in eine Schüssel oder das Waschbecken füllen und die Dose für etwa 10 Minuten hineinlegen.
  3. Dose wie gewohnt schütteln und die Restmenge entnehmen.

Der so gewonnene Rasierschaum reicht für mindestens eine weitere Rasur.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
20.6.17, 06:43
schön und gut,warmes Wasser hat allerdings auch seinen Preis,wenn man Warmes Wasser übrig hat,dürfte das aber okay sein.😌
#2
20.6.17, 09:20
Eine Rasierseife würde Abhilfe schaffen UND jede Menge Müll sparen. 😊
Dennoch ein guter Tipp um nichts zu verschwenden. Und das dafür ver(sch)wendete Wasser könnte man noch zum Blumen gießen nutzen.
3
#3
20.6.17, 13:47
So ein bisschen warmes Wasser... das macht doch nun wirklich niemanden pleite.  Und richtig, wie Esmeraldaogg ewähnte: Blumengießen damit. 

Sorry das konnte ich mir jetzt einfach nicht verkneifen. 

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen