Red Hot Chili Nudeln

Red Hot Chili Nudeln

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Leckere Pasta, mal ganz scharf - Red Hot Chili Nudeln.

Zutaten (4 Personen)

  • 400 g Spaghetti
  • Salz, 1 Schuss Olivenöl
  • 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, jeweils abgezogen und fein gewürfelt
  • 350 g Hack (halb und halb)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • 200 ml Tomatensaft
  •  2 EL Tomatenmark
  • Pfeffer, Chilipulver, italienische Kräuter,  Zucker nach Geschmack
  • 50 g Parmesan

Zubereitung

  1. Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser mit einem Schuss Olivenöl garen, abgießen und abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit gewürfelte Zwiebel und Knoblauchzehe, sowie Hackfleisch in 2 EL erhitztem Olivenöl  anbraten, die stückigen Tomaten, den Tomatensaft und das Tomatenmark zugeben und alles ca. 10 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen.
  3. Die Soße mit Salz, Pfeffer, Chilipulver, Kräutern und Zucker nach Belieben pikant abschmecken.
  4. Spaghetti anrichten, Soße drüber und mit gehobeltem Parmesan bestreut servieren. 
Von
Eingestellt am

5 Kommentare


1
#1
3.2.15, 00:15
Lecker, schmecken bestimmt von den Zutaten her wie Spaghetti Bolognese, nur mit Chilipulver drin.
2
#2 Daisy1209
3.2.15, 05:49
Das klingt sehr lecker. Ich koche die Nudeln allerdings immer ohne Öl, da sie dann besser an den Nudeln haften.
1
#3 Daisy1209
3.2.15, 06:39
Ich meine natürlich an der Soße!!!
1
#4
3.2.15, 08:46
Macht sich bestimmt auch mit Paprika gut.
#5 jb70
3.2.15, 16:44
Das klingt nach :
Nachschlag, bitte :-) !
Eine Bolognese mit "Pfiff" - ich werd's mal, ganz übermütig, mit etwas frischer Chilischote probieren - die hab' ich grad daheim.
Eine schöne Abwechslung, danke !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen