Reißverschluss vom Bettbezug kaputt? Klettband annähen

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Vor kurzem ging der Reißverschluss des Kopfkissenbezuges der Lieblingsbettwäsche meiner Jüngsten kaputt. Was nun? Wegwerfen geht nicht, nachkaufen auch nicht, einen neuen Reißverschluss einnähen kann ich nicht, zur Schneiderin bringen, damit diese einen neuen Reißer einnäht, wollte ich nicht. Tja, da ist guter Rat teuer.

Von wegen! Die Idee kam mir beim Aufräumen der Schuhe - KLETTBAND! Schnell Nadel und Faden geholt, Klettband eingenäht - passt, wackelt und hat Luft! Alles wieder gut: die Tochter ist zufrieden, weil der Snoopy-Bezug wieder heil ist, ich bin zufrieden, weil der Bezug sich genauso gut waschen lässt wie vorher, und der Geldbeutel wurde nicht unnötig belastet (die Schneiderin verlangt 5 Euro und den Preis für den Reißverschluss; 80 cm lange Reißer sind nicht billig!). Natürlich ist das keine Lösung für immer, aber bis die Kleine die Vorliebe für Snoopy überwunden hat, kann ich damit leben!

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


4
#1 pennianne
11.1.12, 07:35
Ach Mops, Mit Nadel und Faden? Prima! Ich habe mal einen Überraschungsbesuch in einer Studentenbude gemacht. Da wurde gerade gebügelt. Ich mußte grinsen - Meine Studenten und bügeln. Noch größer war mein Erstaunen als ich sah, was die Bügelei bezwecken sollte, die haben Klettband mit Textilkleber in die Bettwäsche gebügelt. Ganz vorsichtig, deshalb auch zu zweit. Hat gut geklappt, davon konnte ich mich später überzeugen.
Grüße von Paola
#2
11.1.12, 08:05
Volle Punktzahl, mops !
Und wie du ihn zu uns "rüberbringst" gefällt mir sehr !
Genau das macht FM aus...den virtuellen Gedankenaustausch überlassen wir lieber anderen Ratgeber-Foren, oder ? Das geht dann auch mit EINEM Satz, der wie ein Befehl klingt.
Bei Deinem Tipp hatte ich mal wieder das Gefühl, daß man sich von Angesicht zu Angesicht gegenübersteht.
Danke ! :-)))
#3
11.1.12, 08:05
Und das hält? Auch beim Waschen?
1
#4
11.1.12, 08:36
@horizon: Vielen Dank, über solche Kommentare freue ich mich natürlich sehr! *freudig grins*

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen