Reste entfernen beim Haare färben

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nachdem ich mich ständig darüber geärgert habe, Farbreste auf der Stirn nach dem Haare färben vorzufinden, habe ich hier einen guten Tipp für euch.

Reste lassen sich super einfach durch einen flüssigen Augen-MakeUp-Entferner von Stirn und Ohren entfernen. Einfach auf einen Wattebausch träufeln und reiben. Bleibt fast quasi nix übrig.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


1
#1 Buntehaare
26.3.08, 12:48
Oder vorher dick eincremen.Dann kann man Reste einfach abwischen.
1
#2 Cleverer Student. ;)
26.3.08, 14:47
Oder man schmiert sich einfach vor der Behandlung auf die Stirn ein wenig Creme, ist einfacher und hat nebenbei auch noch den tollen Effekt, dass es schonender für die Haut ist.
#3 Chris_C82
26.3.08, 20:52
Asche geht auch..
1
#4 mizzi
26.3.08, 21:27
also ich hab immer während die farbe eingewirkt hat, die reste mit wasser entfernt... mann darfs halt nicht eintrocknen lassen...
1
#5 Katrin
26.3.08, 22:20
Ja das stimmt, aber ich schmiere mir vorher rund um die haare creme also Nivea o.ä. dann hat man eigentlich keine Probleme mit Rändern..
1
#6 Tiffanita
26.3.08, 22:53
Das kannst Du kostengünstiger haben, indem Du ein Papiertaschentuch nimmst, und den Schmier auf Stirn und auf Ohren abwischt.
1
#7
27.3.08, 08:04
Der Friseur nimt auch immer einen Wattebausch, aber mit einfachem Leitungswasser.
#8
27.3.08, 08:12
ich mach das immer mit asche oder nagellackentferner
1
#9 Grüßle Lissi
27.3.08, 10:36
Das geht ja echt!
*****Sterne dafür und herzlichen Dank!
1
#10
27.3.08, 17:15
Klappt super!
Steht aber auch in vielen Anleitungen drinnen.
1
#11 Steffi
29.3.08, 12:30
Oder aber man kann sich einen Profipinsel kaufen wenn man sich selber die Haare färbt. Kostet nicht viel und man kann die Farbe viel gezielter und somit ohne Flecken auftragen.
Bei mir hats immer geklappt :)
1
#12 Hilly
30.3.08, 09:38
Ganz leicht geht die Farbe auch mit Margarine weg.
#13 nana
11.8.08, 21:01
wenn, es geht auch mit after shave
#14 Nicky
18.4.09, 19:53
Hier mein Tip:Zigarettenasche klingt komisch klappt aber auch bei schwarz.Am besten nach dem Färben eine haarkur einwirken lassen,und ann die asche auf einen feuchtn Wattebausch geben,und die Haut danach abreiben!haare danach gründlich ausspülen,so schlagt ihr 2 Fliegen mit einer Klappe..Ränder weg,haare gepflegt!;-)
1
#15 yvo
2.8.09, 10:59
einfach wattepads und GESICHTSWASSER MIT ALKOHOL - ist viel besser als nagellackentferner!!! geht schneller, reibungsloser und ist auch wesentlich besser für die haut! - wurde mir von meiner friseurin empfohlen ;) klappt wunderbar :)
1
#16 tara
30.4.10, 18:26
ich hab auch einen tipp einfach asche lang reiben abwaschen bleibt kaum etwas oder garnichts übrig
#17 Winni
4.7.10, 10:52
Bei mir half nur Azeton!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen