Warmes Wasser mit einem kräftigen Schuss Chlorix (ca. 1/4 Flasche auf einen Eimer) auf dem alten Kleber satt einstreichen, ungefähr 10 min einwirken lassen. Jetzt lässt er sich problemlos mit einer Kehrschaufel zusammenschieben.

Reste von geklebter Auslegware beseitigen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Neue Auslegware fällig, aber von der alten kleben noch die Reste auf dem Boden? Warmes Wasser mit einem kräftigen Schuss Chlorix (ca. 1/4 Flasche auf einen Eimer) auf dem alten Kleber satt einstreichen, ungefähr 10 min einwirken lassen. Jetzt lässt er sich problemlos mit einer Kehrschaufel zusammenschieben. Wird zwar tüchtiger Matsch, aber dafür sehr leicht zu entfernen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Lebensmittelverschwendung – 12 Tipps zur Vermeidung

Lebensmittelverschwendung – 12 Tipps zur Vermeidung

33 46

Tapetenkleister als Teppichkleber - preiswert & ökologisch sinnvoll

14 5
Hartbodenreiniger im Test und Vergleich

Hartbodenreiniger im Test und Vergleich

11 10
Flecken auf Auslegware

Flecken auf Auslegware

11 4
Patchwork-Topflappen aus Garnresten

Patchwork-Topflappen aus Garnresten

6 4
Sauberes Umfüllen von Lotion- und Seifenresten ect.

Sauberes Umfüllen von Lotion- und Seifenresten ect.

21 9
Reste aus Plastiktuben verwerten

Reste aus Plastiktuben verwerten

13 17
Osterkranz: Kranz mit Eierschalen dekorieren

Osterkranz: Kranz mit Eierschalen dekorieren

10 12

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti