Reste von geklebter Auslegware beseitigen

Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Neue Auslegware fällig, aber von der alten kleben noch die Reste auf dem Boden? Warmes Wasser mit einem kräftigen Schuss Chlorix (ca. 1/4 Flasche auf einen Eimer) auf dem alten Kleber satt einstreichen, ungefähr 10 min einwirken lassen. Jetzt lässt er sich problemlos mit einer Kehrschaufel zusammenschieben. Wird zwar tüchtiger Matsch, aber dafür sehr leicht zu entfernen.

Von
Eingestellt am


7 Kommentare


#1 TL666
20.12.05, 16:24
klingt gut, aber ohne Atemmaske bestimmt nur schwer zu ertragen ?!
#2 Skyflake
20.12.05, 17:03
Meinst Du auf dem echt alten, harten Kleber oder nur auf den alten Restgummi vom Teppichrücken?
#3 Carola
22.12.05, 14:36
Also , ich hab bisher damit Erfolg gehabt, auch der Kleber ließ sich mühelos entfernen, probierts halt aus. Carola
#4 ???
16.1.06, 15:30
@Carola
Chlorix ist ein Chlorhaltiger WC-Reiniger??
dann Achtung bitte für Belüftung sorgen und Gummihandschuhe!! ambesten Brille!! ist echt nicht spaßig wenns spritzt auch verdünnt nicht!
#5 raumausstatter zep
28.9.06, 14:27
ich bin raumausstatter.
wenn lose ware mit doppelseitigem klebeband verklebt wird, giebt es nur 2 hersteller für solche zwecke.
siga und d-tack. beide sind wasserlöslich^^
#6 trinner
17.10.06, 10:44
nur mit warmen Wasser funktioniert das auch bestens.Ordentlich nass machen und kurz einwirken lassen.danach lassen sich die Reste mühelos entfernen.
#7 Nathan
31.12.07, 23:25
bei altem teppich mit schaum drunter nicht zu empfehlen. lieber in kleine streifen schneiden und dann runter ziehen. danach mit teppichstripper den alten schaum abschälen.( tür zu vom zimmer es staubt) bei neuen teppich mit vlies rücken genügt einacf vorher teppich in streifen schneiden, dann mit gieskanne wasser drüber. gut einziehen lassen. nächsten tag lässt er sich perfekt raus reisen. dann 1 tag warten bis boden wieder trocken ist. nun kann neu verlegt werden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen