Frag Mutti Blogwahl 2021: Hier sind die Gewinner*innen!

Frag Mutti Blogwahl 2021: Hier sind die Gewinner*innen!

Ihr habt entschieden, hier ist das Ergebnis!
Spätzle

Resteverwertung Spätzle

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Gesamt

Gerade die selbstgemachten Spätzle sind besonders lecker, wenn man sie am nächsten Tag in etwas Butter mit Zucker schwenkt und anschließend je nach Geschmack mit Zimt serviert. Obst als Beilage geht hier auch prima.

Bevor die Frage gestellt wird, ich habe das Spätzlerezept selber erst wieder aus dem Internet nachgemacht:

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 6 Eier
  • 200 ml Milch
  • 20 g Butter
  • Salz

Zubereitung

Alles zum Teig verarbeiten, ca. 10 Minuten ruhen lassen und dann wie gewohnt als Spätzle zubereiten, ich selber nehme dazu immer meine Flotte Lotte. 

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

12 Kommentare

Ähnliche Tipps

Bratkartoffeln mit gebratenen Spätzle - ein Gedicht

16 36

Spätzlesdrücker reinigen

2 3

Spätzle-Salat

16 4
Resteverwertung: Tiroler Knödel

Resteverwertung: Tiroler Knödel

13 12

Spätzle mal anders

10 6
Spätzle "kleinbröseln"

Spätzle "kleinbröseln"

31 3

Spätzlesalat mit Ananas

5 5

Gulasch a la 100wasser: mit Gyros-Gewürzsalz und Glühwein

5 1

Kostenloser Newsletter