Rosen länger frisch mit Zitronensaft

Rosen länger frisch mit Zitronensaft

Ich bekomme öfters eine Rose von meinen Mann geschenkt, aber leider halten Sie nicht besonnder lang, da hab ich jetzt einen tollen Tipp: einfach ein paar Tropfen Zitronensaft in die Vase geben und schon hält sie jetzt fast 14 Tage!

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Unerwünschtes Tulpenwachstum
Nächster Tipp
Tanne frischhalten
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Vergib ein bis fünf Sterne:

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
13 Kommentare

Auch 1 Tropfen Spüli im Blumenwasser trägt zur Haltbarkeit bei!
Ein bisschen Aspirin in der Vase auflösen (natürlich keine ganze Tablette für eine einzige Rose) hilft wahre Wunder. Und schräng anschneiden nicht vergessen!
Man kann die Blumen auch kurz abkochen: Wasser kochen und kurz (!) den unteren Stengel reinhalten. Töte Bakterien und Keime ab. Ansonsten das Wass nur sehr langsam in die Vase einfüllen. Die Luftblasen, die beim schnellen Einfüllen entstehen, verstopfen nachher die Leitbündel der Pflanze.
wie wärs mit viagra im blumenwasser?
Ich brauche keinen Zeitvertreib, bei mir kommen die Blumen einfach so in die Vase und wenn sie welk sind wieder raus... *gg*
Ein oder zwei Eßlöffel Zucker
wirken zweifelhaft wahre Wunder !!!
(DADURCH WERDEN bAKTERIEN ABGETÖTEN)

unbedingt usprobieren !!!!!!!!!!!!!!!!
Ich fülle mein Waschbecken mit Wasser und schneide die Stiele mit einem schrfen Messer im stehenden Wasser schräg ab. Damit verhindere ich Luftembolien im Stiel.
Zucker ist ein sehr guter NÄHRSTOFF für BAKTERIEN! Zucker tötet doch keine Bakterien ab!
in einem vernünftigen blumenladen gibt es keine alten rosen und somit auch keine probleme mit der haltbarkeit !
nachdem es einige Lästerer gab, sage ich einfach mal Danke für den guten Tipp ;)
...und wo gibt es noch einen vernünftigen Blumenladen? Die wollen auch nur die alte Ware loswerden. Bei 5 Blumen sind am 2. Tag immer 2 welk. Die Floristen haben da wohl ein System, dass auch die älteren Blumen verkauft werden...müssen.

Bei den Preisen...da sollten die Blumen schon länger als nur ein paar Tage halten.
@#3: Die anderen Tipps kannte ich auch schon, trotzdem gutmalwieder daran erinnert zu werden.
Das langsame Einfüllen des Wassers wusste ich noch nicht. Danke!

Im Winter habe ich auch immer Pech mit den Blumen. Ist aber kein Wunder, wenn man die oft überlangen Transportwege bedenkt, z.B. Rosen aus Südafrika.

Die Blumen aus dem eigenen Garten halten wesentlich länger.

LG
@SIMI: ausprobieren, ausprobieren!
Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!