Rotkohl verfeinern mit Walnüssen und Preiselbeeren.

Rotkohl lecker aufwerten: mit Preiselbeeren und Walnüssen

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um Rotkohl einen zusätzlichen ausgefallenen Geschmack und einen knackigen Biss zu geben, gebe ich zum fertig gekochten Kohl ein bis zwei Löffel Preiselbeeren oder Preiselbeermarmelade hinzu sowie eine Handvoll grob gehackte Walnüsse. Sehr gut als zusätzliche Zugabe eignet sich auch noch ein Esslöffel Himbeer-Essig.

Probiert es einfach mal aus, es ist wirklich lecker!

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Hack-Rotkohl-Kartoffel-Auflauf

7 5

Roulade vom Rind oder dem Ross

40 40

Becherkuchen mit Preiselbeeren

14 21
Gewürzrotkohl mit Granatapfelsirup

Gewürzrotkohl mit Granatapfelsirup

11 17

Ananas in Rotkohl

11 9
Gänsekeulen in Rotweinsoße

Gänsekeulen in Rotweinsoße

12 17
Weihnachtsgänsebrust mit Apfelrotkohl für 10 Personen

Weihnachtsgänsebrust mit Apfelrotkohl für 10 Personen

21 38
Rotkohl aus dem Glas - schmeckt wie selbstgemacht

Rotkohl aus dem Glas - schmeckt wie selbstgemacht

25 8

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti