Rotweinflecken (und ähnliches)

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gerade den guten Merlot auf das neue Leinensofa und den beigefarbenen Läufer verschüttet!?! Keine Panik!

So schnell wie möglich Sprudel (je mehr Kohlensäure desto besser) über den Fleck, mehrmals wiederholen und zwischendurch mit einem Lappen das Wasser abwischen. Funktioniert auch bei Saft, Likören, Sirup, etc.

Die Kohlensäure löst die Farbstoffe von der Oberfläche der Fasern, bevor sie sich in den Fasern festsetzen können. Das Abwischen zwischendurch verhindert, dass sich die im Sprudel gelösten Farbstoffe an anderer Stelle wieder niederlassen.

Und bitte...vergesst die Sache mit dem Salz, oder sogar VIEL Salz! Das gibt nur Sauerei! ;-))

Von
Eingestellt am


19 Kommentare


#1
28.7.04, 12:39
also das mit dem salz hat zumindest bei rotwein auf meinem teppich hervorragend funktioniert
#2 andy, der
29.7.04, 14:19
das mit dem salz funktioniert schon auch, aber martin hat recht, es ist deutlich mehr sauerei als einfach nur mit sprudel (was genauso hervorragend, wenn nicht sogar besser funktioniert)
#3
11.10.04, 17:15
danke fuer den super tipp!
hab grad ne grosse pulle sprudel auf meinen
neuen teppich gekippt,
weil davor krasse noob aktion gebracht.
gruss
eckat
#4 Jan
29.11.04, 18:41
Hab das eben mit Kirschsaft auf dem Teppich probiert (natürlich nicht freiwillig ;-)) ). Hat super funktioniert und war besser als Salz. Vielen Dank!
#5 British
27.1.05, 15:40
das klappt richtig mega super!!!
#6 Cy-Man
19.4.05, 21:46
Klappt null bei mir...!
#7 Guggi
11.10.05, 21:27
Habe die nagelneue weiße Jacke meiner Tochter mit Mineralwasser gerettet. Rotweinflecken sind spurlos verschwunden.
Supertipp
#8
4.12.05, 21:59
Hat hervorragend funktioniert. Danke!
#9 Jörg
27.12.05, 14:19
Habe mit dem Trick die Weihnachts Tischdecke retten können. Danke für den Tip
#10 Nimue
17.2.06, 09:53
Das klappt gut bei frischen Flecken. Aber ich hab einen wenns schon eingetrocknet sein sollte: Fensterreiniger! Habs schon auf Polstern und Teppich (unfreiwillig) ausprobiert, man sieht hinterher nix mehr! Kann ich bei Rotwein und auch Traubensaft empfehlen.
#11 Anita
21.6.06, 19:09
...noch ein Tip für bereits eingetrocknete Rotweinflecken: Domestos.
Funktioniert 100%ig aber man muß sehr vorsichtig sein bei farbigen Sachen. Die Farben können sich gleich mit "entfernen". Also vorher ausprobieren!
#12 Hülsmann
25.7.06, 22:56
Das mit dem Tipp, Mineralwasser ist nicht schlecht, jetzt muss noch alles trocknen. Etwas Zitronensaft pur ist auch perfekt.
#13 egal
31.10.06, 14:47
danke für den tipp mir ist kirschsaft aufen teppich gekommen... und ist rausgegangen
#14 fahrradschartner@t-online.de
5.11.06, 12:08
Wer kann mir helfen????
Habe Rotwein auf meinen Alkantara hell
Stuhl verschüttet!!!! Jack
#15 Lola
3.12.06, 00:01
Schei...
#16 Marion
3.1.07, 21:38
Rotweinfleck eingezogen in Seidentischdecke, hab frische Zitrone drauf gemacht und WEG!!! Hurra , Danke Mutti
#17
22.1.10, 20:46
Habe das soeben mit Großem Likörfleck im Teppich versucht. Alles weg! Super!
#18 Viktor
22.3.10, 21:26
Soeben die Kirschsoße vom Grießpudding auf unserem grünen Teppich verteilt. Hat mit Sprudelwasser super geklappt - alles weg! Danke!!!
#19
7.12.14, 11:55
Ich habe Rotweinflecken auf meine UGG wer kann mir helfen?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen