Rotweinflecken (und ähnliches)

Merlot auf das neue Leinensofa und den beigefarbenen Läufer verschüttet? Bloß keine Panik! Sprudel, je mehr Kohlensäure desto besser, hilft.

Gerade den guten Merlot auf das neue Leinensofa und den beigefarbenen Läufer verschüttet!?! Keine Panik!

So schnell wie möglich Sprudel (je mehr Kohlensäure desto besser) über den Fleck, mehrmals wiederholen und zwischendurch mit einem Lappen das Wasser abwischen. Funktioniert auch bei Saft, Likören, Sirup, etc.

Die Kohlensäure löst die Farbstoffe von der Oberfläche der Fasern, bevor sie sich in den Fasern festsetzen können. Das Abwischen zwischendurch verhindert, dass sich die im Sprudel gelösten Farbstoffe an anderer Stelle wieder niederlassen.

Und bitte...vergesst die Sache mit dem Salz, oder sogar VIEL Salz! Das gibt nur Sauerei! ;-))

Voriger Tipp
Saftflecken mit Sprudelwasser entfernen
Nächster Tipp
Kaugummi - die Zweite
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Jetzt bewerten
4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
19 Kommentare

Tipp online aufrufen
Kostenloser Newsletter