Rucola - mein Lieblingsgrünzeug - Rucolasalat mit Entenbrust

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutatenliste für 1 Person:

1 Handvoll Rucola
50 g geräucherte Entenbrust
1 EL geknackte und etwas zerkleinerte Walnüsse
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 TL Balsamico mit Feige/Dattel
1 TL Walnussöl oder Olivenöl

Rucola ca. 5 Minuten wässern, dann mit der Salatschleuder trocken schleudern. Die Entenbrust würfeln. Die Entenbrust und die Walnüsse mit dem Rucola vermengen, zum Schluss mit den Gewürzen, Essig und Öl abschmecken.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
18.1.12, 14:07
Dient das als Vorspeise?

Liest sich sehr lecker.
#2
3.2.12, 09:29
@Eifelgold: Eigentlich als Hauptspeise, vor allem wenn man das eigene Gewicht reduzieren möchte ;-)
-1
#3
3.2.12, 09:41
Oh, wie lecker!
Rucola..., Walnüsse...mmmhhh!
Nimm mal statt Pfeffer einen Teelöffel süßen Senf ins Dressing, schmeckt toll!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen