Rumschnitten

Zutaten

  • 3 Eier
  • 375 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 3/8 l Milch
  • 375 g Mehl
  • 6 EL Kakaopulver
  • 1 Pkg. Backpulver

Glasur:

  • 1/2 kg Staubzucker
  • Rum

Zubereitung

Eier, Zucker und Butter schaumig schlagen, die restlichen Zutaten beigen und gut vermengen. In befettetes Backblech geben und bei 180°C backen.

Staubzucker und Rum gut verrühren, so dass man sie gut streichen kann. Ausgekülten Kuchen damit glasieren. Kuchen sollte aber nicht ganz ausgekühlt sein.

Tipp: Bevor die Glasur ganz fest ist, schneide ich NUR die Glasur ein - dann bricht sie nicht, wenn ich Kuchen anschneide.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Berliner Brot
Nächstes Rezept
Trüffelkugeln zum Kaffee
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Mandelbiskuit-Schokoladenmousse-Schnitten
Mandelbiskuit-Schokoladenmousse-Schnitten
15 5
Weihnachtszeit ausklingen lassen - bunter Teller & Rezeptnotizen
Weihnachtszeit ausklingen lassen - bunter Teller & Rezeptnotizen
20 21
Rumtopf
Rumtopf
29 11
Gedeckter Nusskuchen mit dreierlei Füllung: für Fortgeschrittene
Gedeckter Nusskuchen mit dreierlei Füllung: für Fortgeschrittene
19 36
4 Kommentare

Rezept online aufrufen