Rumschnitten

Zutaten

  • 3 Eier
  • 375 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 3/8 l Milch
  • 375 g Mehl
  • 6 EL Kakaopulver
  • 1 Pkg. Backpulver

Glasur:

  • 1/2 kg Staubzucker
  • Rum

Zubereitung

Eier, Zucker und Butter schaumig schlagen, die restlichen Zutaten beigen und gut vermengen. In befettetes Backblech geben und bei 180°C backen.

Staubzucker und Rum gut verrühren, so dass man sie gut streichen kann. Ausgekülten Kuchen damit glasieren. Kuchen sollte aber nicht ganz ausgekühlt sein.

Tipp: Bevor die Glasur ganz fest ist, schneide ich NUR die Glasur ein - dann bricht sie nicht, wenn ich Kuchen anschneide.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

4 Kommentare

Ähnliche Tipps

Rumpflaumen-Pralinen & Pflaumen in Rum im Frühstücksglas

Rumpflaumen-Pralinen & Pflaumen in Rum im Frühstücksglas

13 11
Mandelbiskuit-Schokoladenmousse-Schnitten

Mandelbiskuit-Schokoladenmousse-Schnitten

15 5
Walnuss-Schnitten

Walnuss-Schnitten

28 37
Weihnachtszeit ausklingen lassen - bunter Teller & Rezeptnotizen

Weihnachtszeit ausklingen lassen - bunter Teller & Rezeptnotizen

20 21
Schinken-Käse-Schnitte mit buntem Kartoffelpüree

Schinken-Käse-Schnitte mit buntem Kartoffelpüree

16 14
Rumtopf

Rumtopf

29 11
Gedeckter Nusskuchen mit dreierlei Füllung: für Fortgeschrittene

Gedeckter Nusskuchen mit dreierlei Füllung: für Fortgeschrittene

19 36
Unbeschwert genießen: Cocktails ohne Alkohol

Unbeschwert genießen: Cocktails ohne Alkohol

41 9

Kostenloser Newsletter