Ein tolles Rezept für einen leckeren saftigen Gewürzkuchen mit Nüssen, Nelken und Zimt. Am Schluss kann man den Kuchen je nach Belieben mit Schokoguss verzieren.

Saftiger Gewürzkuchen nach Omas Rezept

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Gesamt

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 4 ganze Eier
  • 125 - 150 g geschmolzene Blockschokolade
  • 150 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
  • 150 g Mehl
  • 2 TL gemahlener Zimt
  • 1 TL gemahlene Nelke
  • etwa 125 ml Milch
  • (es wird KEIN Backpulver benötigt)

Zubereitung

  1. Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Nach und nach die 4 Eier dazugeben.
  2. Blockschokolade in einem kleinen bei sehr geringer Temperatur schmelzen (man kann auch ein Wasserbad verwenden) und die Schoki noch warm unter die Masse rühren.
  3. Die gemahlenen Nüsse mit den Gewürzen und dem Mehl vermischen und ab in den Teig.
  4. Je nach Festigkeit des Teiges mit 125 ml Milch verdünnen. Kann auch etwas mehr Milch sein, je nach Festigkeit des Teiges und Größe der Eier. Man weiß ja ungefähr, welche Konsistenz ein Kuchenteig haben sollte.
  5. Ich back den Gewürzkuchen immer in einer Springform bei 170 Grad (Ober-Unterhitze) oder 160 Grad (Umluft) etwa 1 Stunde.
  6. Kastenkuchen ist zu klein, läuft über! Gugelhupfform hab ich noch nicht ausprobiert.
  7. Am Schluss kann man je nach Belieben mit Schokoguss verzieren.

Schmeckt nicht nur in der Weihnachtszeit :-)

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

6 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter