Saftiger Zitronenkuchen

Zitronenkuchen

Zubereitungszeit

Gesamt

Zutaten

Für eine Kastenform:

  • 280 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 250 g Puderzucker
  • eine Prise Salz
  • 5 Eier
  • 3 Zitronen
  • 350 g Mehl
  • 4 TL Backpulver
  • Mineralwasser (optional)

Zubereitung

  1. 280 g Butter schaumig rühren, dann 175 g Zucker und eine Prise Salz einrühren. 5 Eier dazugeben.
  2. 1 unbehandelte Zitrone abreiben und 2 Zitronen auspressen. Zum Teig geben.
  3. Nun 350 g Mehl mit 4 TL Backpulver mischen und unterrühren.
  4. Sollte der Teig zu fest sein, etwas Mineralwasser unterrühren.
  5. Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen und bei 170 Grad O/U-Hitze ca. 1 Stunde backen.
  6. 250 g Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und damit den ausgekühlten Kuchen damit glasieren.
  7. Wer möchte, kann in den noch feuchten Guss, kandierte halbierte Zitronenscheiben geben.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Quarkkuchen Rezept
Nächstes Rezept
Finnischer Gewürzkuchen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
12 Kommentare

Rezept online aufrufen