Salatdressing würzig

Jetzt bewerten:
2,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Da es viele gerne würzig und scharf mögen, hier nun die Zutaten für eine super knackige Raffinesse...

Ausreichend für 1 Kopfsalat oder Weißen Bohnensalat.

  • 1 Tasse Wasser 0,2-0,3
  • 4 Esslöffel Maggi
  • 1 Esslöffel Essig Essenz
  • 1 Teelöffel Senf mittelscharf
  • 1 Teelöffle Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Weißen oder Schwarzen Pfeffer
  • 1,5 Teelöffel Öl
  • 1 Zwiebel (kleingehackt)

Alles durchgerührt, und Salat oder Bohnen etwas ruhen lassen (1-2 Stunden). Dann als Zutat für Kartoffelgerichte + Frikadellen, Bratwurst usw. ...ein Hochgenuss...

Von
Eingestellt am

20 Kommentare


#1 silke
22.9.07, 21:40
okaydokay, Dieter, laß es Dir schmecken. Ich persönlich hab's jetzt nicht so mit 4 ESSlöffeln Maggi auf 1,5 Teelöffel Öl, aber chacun a son gout...
#2 Zementha
23.9.07, 01:28
@ dieter
ähh dietä, nach 1-2 stunden durchziehen ist der salat doch nur noch matsch, aber kein hochgenuss, oder?
#3 flightliner
23.9.07, 08:53
ok, 1 kopfsalat und n paar bohnen. dann alles mit einem glas wasser und zutaten aufgiessen und dann 2 stunden warten. ich glaube ja nicht, dass das ganze dann ne knackige raffinesse sein soll. da würde ich lieber zu dem wasser noch die gleiche menge salz nehmen. nicht 2 stunden warten, sondern 2 wochen - dann hast du zumindest jede menge michsäurebakterien entwickelt, die aus dem salat saures machen - das ergebnis wäre dann a la saure gurken.
#4
23.9.07, 16:34
Der arme Salat wird ertränkt. :o( Vielleicht wären ein Paar Schwimmflügel noch sinnvoll...
#5
23.9.07, 16:35
eine super knackige Raffinesse...ist alles, wo genug Maggi drin ist.
#6
23.9.07, 18:25
Ich frage mich wo die Schärfe herkommen soll.Doch nicht durch das bisschen Pfeffer und Senf...?!
#7 Labens
23.9.07, 22:38
4 Esslöffel Maggi.......... bist Du mit dem Konzern verheiratet????
Igitt.....streicht dieses Rezept
#8
23.9.07, 23:38
Übrigens: Maggi wird NICHT aus Maggikraut hergestellt!
#9 dea
24.9.07, 07:25
Meiner Meinung nach haben weder Maggi noch Essig Essenz oder Zucker oder Wasser was in einem guten Dressing zu tun... und extra warten bis alles matschig ist... naja... aber das ist nur meine bescheidene Meinung... lass es Dir schmecken Dieter!
#10 Anke
24.9.07, 12:19
Hat es irgendjemand mal ausprobiert, oder wird hier nur gemeckert? Dann bringt lieber eine Alternative.
#11 Hobbykoch
24.9.07, 12:35
ich muss nicht ausprobieren, wie ein Kopfsalat nach einer 1 stündigen Behandlung mit Essig-Essenz-Maggi aussieht, um zu wissen dass da nichts gutes bei rauskommt.

Jeder/m kochenden Hausfrau/mann ist es sicherlich schon mal folgendes passiert: -man hat Kopfsalat mit nem schön leichten Zitronendressing angerichtet
-die Familie braucht doch wieder ewig, um an den Tisch zu kommen
-der Salat ist zusammengefallen und labbrig
Und wir reden hier von ca. 15 Minuten
#12
24.9.07, 14:28
Viel Wasser plus Maggi und Essigessenz... kulinarische Höhenflüge kann man von diesem Salatbad wohl kaum erwarten.
Alternative: Vinaigrette aus gutem Essig (nicht dieser Branntweinessigverschnitt), bestem Öl (egal ob von Oliven, Walnüssen, Traubenkernen oder dergleichen), etwas frisch gemahlenem Pfeffer, Salz, Prise Zucker nach Belieben, dazu Kräuter- vorzugsweise frische aus Garten oder Balkonkasten.
#13 Anke
24.9.07, 15:54
Ich nehme mal an die 1-2 Stunden "Ziehzeit" beziehen sich auf die weißen Bohnen .... und werdet doch ned gleich so agressiv. Ich werde es heute mal ausprobieren (ohne 2 Stunden Ziehzeit) und meine Erfahrungen kundtun.
#14
24.9.07, 16:13
Danke Anke
#15 Knuddel
25.9.07, 14:02
Also, Essigessenz und Zucker haben sehr wohl was im Salat zu suchen !!!
Die Meckerer sollten es wirklich erst mal ausprobieren oder halt einfach d. F. halten. Und nicht meinen überall seinen Senf dazugeben zu müssen !
Bin gespannt auf Deinen Bericht Anke:-)
#16 mecki
26.9.07, 04:59
klar ,ist süsses/zucker gut fürs dressing.
(nicht sauer sein..)
ruhen lassen war wohl für bohnen gemeint..
soja-sauce statt maggie,dann wären die kommentare anders,nicht das ergebnis!
erst ausprobieren,ahnung haben,dann meckern...
#17
26.9.07, 14:48
oh oh, Anke wollte am 24. abends ausprobieren und dann berichten, da wird doch hoffentlich nichts passiert sein?
#18 torsten
12.10.07, 00:03
also ich hab das mit den bohnen ausprobiert...also nen glas weisse bohnen aus dem regal..in dieses nach anleitung gemachter sosse 1,5 stunden ziehen lassen... ich kann behaupten..was feines für den gaumen..mal für leute die diese nervigen. sahne sossen leid sind....zu kartoffeln mit friko.war das echt fein...also leute nicht auf grund der zutaten urteilen..dann solltete ihr euch nen bloog suchen sondern ausprobieren....tztztz
#19 urmel
19.8.08, 22:56
also iss echt mal was anderes aber wirklich gut scharf wenn ma extra schafren senf holt ich finds für ab und zu nicht schlecht
#20 Peter von Frosta
2.2.10, 13:56
Am besten gurgelt ihr alle noch schön brav mit der Essigessenz und freut euch über das Ergebnis.
Viel Spass !

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen