Salbeitee

Salbeitee gegen Schwitzen

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Im Sommer trinke ich immer einen Liter Salbeitee auf den Tag verteilt. Das hilft super bei starkem Schwitzen und damit er besser schmeckt, einfach Honig rein.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


#1
26.5.06, 08:06
Melisse ist auch nicht zu verachten und stillt den Durst auf sehr angenehme Weise.
#2
26.5.06, 11:43
das ist ziemlich leichtsinnig von dir, sorry aber salbeitee in großen mengen ist giftig
#3 salbeiteetrinker
26.5.06, 12:10
@11:43: haha.. der war gut. da müsst ich ja schon längst die radieschen von unten angucken ;)
#4 wattebausch
26.5.06, 14:01
schon mal was von langzeitwirkung gehört?
#5 LinkFink
28.5.06, 12:36
"Thujon, vorkommend in Salbei und Wermut, dessen Extrakt zum Aromatisieren von Absinth und Wermutwein verwendet wird ist ebenfalls giftig. Chronische Aufnahme führt zu schweren Nervenschäden, Epilepsie und Verblödung. Da Thujon alkohollöslich, aber kaum wasserlöslich ist besteht bei Wermut und Salbeitee im Gegensatz zu den alkoholischen Getränken kaum Gefahr, sofern sie diesen nicht mit Rum oder ähnlichem auffüllen." (von bernd-leitenberger.de)
#6
1.6.06, 20:35
Entschuldigung, Hatte mich woh klarer Ausdrücken müßen !!!!
Ich gieße meinen Tee so auf:
Die Literatur bezeichnet 15 g Salbei-Blätter pro Tag (1 handelsüblicher Teelöffel = ca. 1.5 g als ungefährliche Menge. Gieße mein ein Liter kochendes Wasser mit 2-3 Teelöfeln auf (= 3- 4,5 g )Mein Tee liegt, also weit unter der Gefahrengrenze.
Also Leute, ich lebe noch, bin Kerngesund, schwitze nicht mehr so stark und wenn ihr euch nicht richtig Informieren könnt...........
#7
15.6.06, 09:04
Da ich kein Teetrinker bin, habe ich mir Salbeitabletten in der Apotheke besorgt. Helfen auch und können besser dosiert werden.
#8
29.6.06, 14:48
Ist aber richtig, zuviel Salbei ist - wie jedes Arzneikraut - nicht gesund, da der Körper die Wirkstoffe dann als selbstverständlich ansieht und bei wirklichen Beschwerden hilft der Wirkstoff dann nicht mehr.
Für eine "kluge" Erklärung wendet Euch bitte an einen Homöopathen oder Apotheker. ;)

Aber richtig, Salbei hilft gegen starkes Schwitzen.

Gruß
#9 tinchen
31.12.07, 12:03
wie macht man den tee den einfach kochendes wasser nehmen und die frischen blätter einfach rein tun oder einfach teebäutel was ist besser frisch oder teebeutel ????
#10
3.12.09, 01:15
guter Tipp hält das denn auch etwas länger an? Oder schwitzt man nur für den Tee weniger an den man den Tag trinkt??
#11 Triga
6.2.10, 12:23
@#2: Sorry klar sinds gerbstoffe und ätherische öle die in großen mengen sicher giftig sind aber du kannst erstma nich so viel trinken dass es wirklich was schadet
#12
29.4.10, 14:52
hey:)
also ein paar fragen :
-verhindert es den GERUCH oder den SCHWEIß ?
-Wo gibts das den?
-in teebäuteln oder wie ?
liebe grüß
#13 TheOldboy
14.7.10, 12:20
[...]Salbei gehört nämlich zu den Pflanzen, die nicht über längere Zeit in hoher Dosis eingenommen werden sollte. Das enthaltene Thujon ist bei einer Überdosierung (mehr als 15 g Salbeiblätter pro Tag) giftig.

Daher sollte Salbeitee oder Zubereitungen aus Salbei nicht nicht auf Dauer angewendet werden. Beschwerden äussern sich in beschleunigtem Herzschlag, Hitzegefühl, Krämpfen und Schwindelgefühl.

Auch und gerade während einer Schwangerschaft sollte auf Salbeizubereitungen komplett verzichtet werden.
#14
6.8.10, 18:04
hii janina du kannst es in teebeuteln kaufen in ganz normalem supermarkt oder in der apotheke salbeiblöätter kaufen !!!!!!

bei mir hatts nicht geholfen aber versuch es natürlich weiter ....


allso viel glück dir !!!
#15 bebiieh
11.8.10, 15:22
muss man den tee abkühlen lassen oder ist das okee wenn man den heiß trinkt ?
#16
30.1.12, 09:12
Ist für stillende Mütter ungeeignet, da Salbei in der Naturheilkunde als abstillendes Mittel benutzt wird. Hat mir mein Arzt verordnet, als meine Tochter von heute auf morgen beschlossen hat, ihre Mahlzeiten nur noch vom Löffel einzunehmen (mit 8 Monaten!). Bis dahin wurde sie ausschließlich gestillt, ich bin beinahe geplatzt, als sie plötzlich nicht mehr wollte. Der Salbeitee hat gut gewirkt, und zusätzliche Medikamente waren nicht mehr nötig.
#17
27.9.12, 14:57
Wieviel FRISCHE Salbeiblätter nimmt man auf ein Liter Wasser ? Ich habe keine Briefwaage ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen