Mit Serviettentechnick verschönerte Weinbox zur Aufbewahrung von Schmuck und Parfüm.
3

Salonfähige Weinbox für Schmuck und Parfüm

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Liebe Gäste schenkten uns letztens eine gefüllte Weinbox. Gleich war mir klar: der durchaus leckere Wein wird nach und nach gehen, ähnlich wie der Besuch ... Die Box aber bleibt - und ich würde sie in "Szene" setzen!

So habe ich die Box und eine große Streichholzschachtel (ca. 11 x 7 cm) einfach mit selbst gemischten Resten von Acrylfarbe bemalt und dann mit Serviettentechnik verschönert.

Ich beschreibe mal kurz, wie ich vorgegangen bin

  1. Bevor ich mit dem Anmalen der Weinkiste begann, habe ich ein großes und ein kleines Blumenmotiv von einer Serviette ausgeschnitten.
  2. Dann habe ich die Schichten der Serviette - ganz vorsichtig - voneinander getrennt, sodass ich mit den Motiven quasi nur noch einen Hauch der Serviette in den Händen hielt.
  3. Anschließend folgte der Farbauftrag (zweifarbig) auf Weinbox und Schachtel. Erst alles Innere und die Rückseite der Weinbox bemalen, dann außen.
  4. Nun die Serviettenmotive an den vorgesehenen Stellen auf der nassen Farbe platzieren. Dabei ist eine extrem behutsame Arbeitsweise erforderlich, denn sonst reißt die hauchdünne Serviette sehr schnell ein.
  5. Nun musste alles gut durchtrocknen, bevor ich es mit Fixativspray besprühte. Nochmals gut trocknen lassen, und ich konnte die Streichholzschachtel in die Weinbox kleben.
  6. Zum Schluss habe ich Klebehäkchen an den unsichtbaren Stellen der Weinbox platziert, und ein Teil meiner Ketten, Parfums, so wie ein Lippenstift, haben seitdem ein neues Quartier.

Natürlich lässt sich so eine Weinbox auch für andere Utensilien verwenden.

Allen, die sich ebenfalls so eine Box machen wollen, wünsche ich viel Spaß beim Gestalten, und später viel Freude bei der Nutzung!

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


1
#1
5.10.16, 19:48
grade mal den Punkteschnitt verbessert, sieht nämlich richtig toll aus.
Hm....wo bekomme ich als nicht-weintrinkerin jetzt so eine Box her :D
#2
6.10.16, 07:52
@Zoeybird,
dankeschön, das ist lieb von Dir. Ich nehme an, dass die geringen Punkte genau auf dem Problem basieren, dass ja nicht jeder mal eben eine Weinbox zur Hand hat. Ich hätte es nur sehr schade gefunden die Weinbox einfach weg zu werfen.... 
Im Internet gibt´s Weinkisten, beispiesweise bei am**on. 

Lg 
2
#3
6.10.16, 13:41
Mir ist nicht klar geworden, wozu die Streichholzschachtel gebraucht wird.
Die Box an sich sieht  sehr hübsch aus. Aber auch als Weintrinker haben wir so eine Box nicht.
#4
6.10.16, 14:28
In die Streichholzschachtel kann man beispielsweise die Armbanduhr hinein legen. Weil die Box bei uns aber im Bad (Feuchtraum) steht, möchte ich meine Armbanduhr dort nicht aufbewahren und habe einen Lippenstift hinein gestellt.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen