Salzstangen

Salz- und Sesamstangerl

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ob für die Partie oder als Beilage für eine Suppe oder einen Salat, ganz schnell gemacht sind Blätterteigstangen in beliebigen Geschmacksrichtungen.

Man benötigt:

Blätterteig aus der Kühlung
grobes Meersalz
Sesamsamen
Mohn
Pizzagewürz
Käseraspel
je nach Gusto
Eigelb
Dosensahne/-milch

Den Teig ausrollen, in 2 cm breite Streifen schneiden und die Hälften. Die Teigstreifen an den Enden packen und gegenläufig (spiralig) 3-4 mal aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Sahne mit Eigelb verquirlen, dünn mit dem Pinsel auf die Stangerl auftragen und nun beliebig mit grobem Salz, Sesam oder oder... bestreuen.

15 Minuten bei 180 Grad Umluft (Ober-Unterhitze immer etwas mehr) backen.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
23.4.11, 20:03
"in 2 cm breite Streifen schneiden und die Hälften." - das verstehe ich nicht ganz...
Aber sonst sehr guter Tipp.
#2
23.4.11, 22:08
Wahrscheinlich ist "halbieren" gemeint.
#3
23.4.11, 22:51
Wäre es nicht sinnvoller, die Dinger einzupinseln, bevor man sie spiralig aufrollt? Sonnst guter Tipp, mach ich auch gern.
#4
24.4.11, 09:49
Hm, lecker
1
#5
25.4.11, 17:58
Habe noch Blätterteig in der Kühlung und bekomme morgen Gäste. Aber ich glaube das meist werde ich woll selbst verputzen.
Ich mags auch mit Kümmel. die anderen zutaten aus den Rezept finde ich natürlich auch super Klasse Wirklich ein sehr schnelles wenig aufwendiges Rezept. und man kann sagen "hab ich selber gemacht" danke
1
#6 lupinchen16
26.4.11, 13:06
also wenn mal gäste kommen, ein toller tipp ...
dankeschön mmmhhhhh lecker
#7
24.6.12, 09:19
Habe kurzfristig Besuch bekommen und habe die Sesamstangerl gemacht. War schnell gemacht und schnell waren sie auch weg.
Super Tipp , Danke!!!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen