Salzkartoffeln mit Kümmel schmecken leckerer & bleiben länger frisch

Salzkartoffeln mit etwas Kümmel kochen: schmeckt lecker und Kartoffeln bleiben länger frisch.

Werden Salzkartoffeln längere Zeit im stehen gelassen bzw. Reste davon aufbewahrt, stellt sich oft ein unangenehmer Duft ein. Dem kann entgegengewirkt werden, indem etwas Kümmel (ca. 1/2 Teelöffel auf 2 Liter Kochwasser, zermahlen oder ganz) dem Kochwasser zugegeben wird. Gleichzeitig wird der Geschmack verbessert - insbesondere von Kartoffeln, die schön vor längerer Zeit geerntet wurden. Probiert es aus.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

2 Kommentare

Kostenloser Newsletter

Beliebte Themen

Abnehmen Arthrose Brombeere Eierstich Fleisch einkochen Gefrierschrank abtauen Kittel waschen Klebrige Griffe Knoblauch schälen Kochfisch Kopfkissen Kräuter trocknen Käse einfrieren Kühlschrank putzen Kürbis einfrieren Milch angebrannt Natron Ersatz Nüsse Mahlen Paprika einmachen Pflaumen entkernen Puderzucker Reife Bananen Soße andicken Tortenring Versalzen Waschmaschinen Zwetschgen einfrieren Zwetschgendatschi Äpfel einkochen