Sauberes Umfüllen von Lotion und Seifenresten

Sauberes Umfüllen von Lotion- und Seifenresten ect.

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

So kann man Reste von Lotion oder Seife sauber umfüllen, ohne auch nur einen Tropfen zu verlieren.

Ihr kennt das bestimmt... Der Halm eines Spenders reicht nicht mehr bis ganz nach unten, dabei sind aber in der Flasche genügend Reste drin für ein Paar Anwendungen mehr. Das kann z.B. bei einer teuren Kosmetika ärgern.

Bislang hab ich die Fläschchen entweder durchgeschnitten und die Reste mit Fingern rausgeholt oder hab die Flaschen aufeinander gestellt und an etwas abgestützt, damit die Reste in die andere Flasche überfließen.

Doch letztens habe ich meinen Mann gebeten, die Flaschen für mich umzufüllen mittels Messer und Topfschaber (dachte ich). Und er hatte die genialere Idee...

Er schnitt einfach den Deckel des Verschlusses mit einem scharfen Messer ca. 1 - 2 mm ab, so dass nur das Gewinde vom Verschluss übrig blieb und schraubte 2 Fläschchen zusammen. So wie auf dem Bild. So kann ich Reste sauber umfüllen und bisschen sparen.

Einen Deckel hat er mir bereits für Seife präpariert, den behalte ich jetzt und fülle bei der nächsten Gelegenheit die Seifenspender ebenfalls auf diese Weise um.

Von
Eingestellt am
Themen: Seifenreste

9 Kommentare


2
#1
11.10.12, 23:57
Ein Mann mit einer praktischen Idee. Daumen hoch für deinen Mann.
3
#2 xldeluxe
12.10.12, 00:31
Klasse Idee! Ich habe bisher den Rest von Duschbad, Shampoo, Conditioner, Flüssigseife, Haarkur etc. immer mit ein wenig Wasser verdünnt und zu der neuen Flasche gegeben. Etwas verdünnt scheint es mir sowieso besser und sparsamer zu sein...trotzdem Daumen hoch für den genialen Tipp :-)
2
#3
12.10.12, 00:56
@xldeluxe: Bei Seife, Duschgel, etc. mache ich es genau so!
Ist aber nicht so gut bei z.B. Bodylotion - dafür finde ich den Tipp einfach genial!
3
#4
12.10.12, 07:27
männer....manchmal sind sie echt praktisch ;)
klasse idee !!
1
#5
12.10.12, 09:20
Super Idee, kannst Deinem Mann ein Bussi geben!
1
#6
12.10.12, 09:27
@Pippilotti: Mach ich ;).
An alle mal ein Dankeschön für die netten Worte!
#7
12.10.12, 16:26
Super Idee,danke !
#8
15.10.12, 21:16
Prima Idee. Ab jetzt mache ich das auch so.
#9
30.1.15, 11:51
klasse Tip! sowas kann das Leben echt erleichtern. mir widerstrebt auch immer was wegzuwerfen, was man teuer bezahlt hat.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen