Sauberes Waschbecken

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nach Gebrauch das Waschbecken mit benutztem Handtuch ausreiben, so bleibt es Kalkflecken frei und blitzsauber (alter Hoteltrick) da ich Gästetücher für's Gesicht benutze, auch nicht viel mehr Wäsche!

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


2
#1 Brigittchen
3.8.04, 11:55
Haben immer ein Mikrofasertuch im Bad liegen. Damit kann man das Waschbecken nachwischen und es eignet sich auch super für das Glas an der Dusche. Und es reicht völlig aus, es einmal wöchentlich zuwechseln. Nicht viel Wäsche!!
1
#2 Mucki
13.8.04, 12:51
MICROFASERTUCH STATT HANDTUCH!!!
und für sämtliche Amaturen natürlich auch
#3 yato10
21.8.04, 01:58
Den Tip nutze ich seit Jahren, funktioniert super!
#4 emo
9.10.06, 16:26
klappt einfach suppa !!
#5 Petermeister
17.12.07, 23:55
Hmmmmh....
#6 Tippi
3.12.09, 17:23
Das mach ich auch, aber leider haben unsere Waschbecken eine empfindliche Oberfläche, die man ab und zu mit Autopolitur behandeln muss, ABER dann ist sie super glänzend und das Wasser perlt nur so ab. Beim eigenen Waschbecken prüfen, ob das geht.
#7 Relax
5.3.10, 04:45
Noch besser ist es, wenn man eine Haushälterin im Haus hat. Dann muss man gar nicht darüber nachdenken, wie die Waschbecken sauber bleiben... ;-)
#8
22.9.15, 16:03
Seit Jahrzehnten bekannt!
1
#9
22.9.15, 18:20
@Doro30: stehst aber lange auf der Leitung, der Tipp ist schon 11 Jahre alt ... *flööt*

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen