Sauberkeit an Kühlgeräten - spart Geld!

Jetzt bewerten:
3,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Sauberkeit auch hinten...

Wer schaut schon hinter seinen Kühlschrank..? Das ist aber wichtig, denn das Lüftungsgitter des Gerätes sollte sauber sein, damit der Wärmetauscher gut funktioniert und der Kühlschrank efffektiv arbeiten kann. Reinigen sollte man es also in längeren Abständen einmal, in etwa alle drei Monate. Das selbe gilt für den Wärmetauscher am Gefrierschrank oder der Gefriertruhe.

Das ergibt eine Ersparnis, von ein- bis zweistelliger Eurosumme im Jahr.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
4.7.11, 17:38
eigendlich total logisch aber wer denkt schon daran. Es ist aber bei Einbaugeräten nicht so einfach. Aber da muss dann ebender Mann mit ran.
#2
4.7.11, 18:04
Der Tipp ist schon gut und man spart sicher
etwas Geld. Aber ob denn wirklich jemand seinen
Einbaukühl-und Gefrierschrank dafür ausbaut ?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen