30 % Rabatt auf alle Online-Kochkurse von 7hauben

30 % Rabatt auf alle Online-Kochkurse von 7hauben

Haya Molcho (NENI), Lutz Gei├čler und viele andere verraten ihre Tricks
Schaschlickpfanne: Ein superleckeres Essen, das absolut partytauglich ist.

Schaschlikpfanne

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Ein supereinfaches, superleckeres Essen, das absolut partytauglich ist. Man kann es wunderbar vorbereiten und hat Zeit für seine Gäste.

Dieses Rezept reicht locker für 8 - 10 Personen.

Zutaten

  • 1 1/2 kg gemischtes Gulasch 
  • 700 g Hackfleisch (Rind oder gemischt)
  • 500 g gewürfelter, durchwachsener geräucherter Bauch
  • 500 g gewürfelten Zwiebeln
  • 500 g in Streifen geschnittenen Paprika 
  • 1 Flasche Schaschliksoße (800 ml)
  • 400 ml Ketchup
  • 150 ml Brühe 
  • Salz, Pfeffer, Paprika und Chili

Zubereitung

Gemischtes Gulasch und Hackfleisch (Rind oder gemischt) mit dem gewürfeltem, durchwachsenen geräucherten Bauch, gewürfelten Zwiebeln, in Streifen geschnittenen Paprika vermischen und in eine große feuerfeste Form mit Deckel geben - ich nehme den Gänsebräter.

Die Flasche Schaschliksoße (800 ml), das Ketchup und die Brühe vermischen, in einem erhitzen und kräftig abschmecken mit Salz, Pfeffer, Paprika und Chili. Über das Fleisch gießen, Deckel drauf und für 2 Stunden bei 180 bis 200 Grad in den Ofen.

Am besten schmeckt es mit Pommes oder Reis und Salat.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

16 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter