Schichtspeise mit Schokoküssen

Schneller origineller Nachtisch gesucht?

Für 4 Personen
8 Schaumküsse
2 EL Kirschsaft (für Erwachsene darf es Kirschlikör oder Kirschwasser sein)
125g Quark
1 Becher Sahne
1 Tüte Sahnesteif
1 EL Puderzucker
1 Glas Rote Grütze (500 g)
Schokoraspel nach Belieben

Die Waffelböden von den Schokoküssen ablösen und klein hacken. Mit dem Kirschsaft vermischen. Die Schaummasse der Schokoküsse in eine Schüssel geben und mit dem Quark verrühren. Sahne mit Sahnesteif und Puderzucker steif schlagen und unterrühren.

In eine hohe Glasschüssel oder portionsweise in hohe Cocktailgläser alle Zutaten nacheinander schichten:
Eine Lage Waffeln, Quarkmasse, Rote Grütze, Waffeln usw.
Zum Schluss etwas Quarkmase und diese mit Schokoraspel verzieren. Kühl stellen!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Rote Helga - eine "coole" Schichtnachspeise
Nächstes Rezept
Süß-fruchtig-frisches Dessert für den Sommer
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
2 Kommentare

Rezept online aufrufen