Schimmel auf dem Geschirr vermeiden

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schmutziges Geschirr schimmelt nicht, wenn man es einfriert. Gerade im Sommer kann man auf die Weise ein paar Tage überbrücken.

Von
Eingestellt am


48 Kommentare


#1 SCHNAUF
25.8.05, 16:26
Daumen hoch, @Urvieh! Vorher aber unbedingt in Frischhaltefolie einwickeln (Alufolie geht nicht, weil chemisch hochreaktiv)!
1
#2 Das Grübelmonster
25.8.05, 17:12
Also ich hab im Sommer keinen Platz im Kühlschrank/Gefrierfach übrig, aber denke nach diesem Mega-Tipp über eine Zweitanschaffung nach... :-D
5
#3 Peter
25.8.05, 17:56
-wie wärs denn mal mit Spülen ? *kopfschüttel*
-wieso bekommt sowas 3 Sterne ??
3
#4 Liesa
25.8.05, 18:02
die Salmonellen werden sich freuen.......
#5
25.8.05, 18:15
Peter und Liesa
guckt euch die Rubrik an!!!
1
#6 Schullimaus
25.8.05, 18:22
*gröhl*
Von Zeit zu Zeit mit Sagrotan besprühen hilft auch!
*ambodenliegvorlachen*
#7 isegrim
25.8.05, 20:15
Wenn dieser Tip drei Sterne bekommt, muss ich schwer nachdenken, ob ich jemals einen Tipp meiner Mutti hier bekanntgeben soll!?!
1
#8 Dr. Best
25.8.05, 20:33
Aber bitte die Teller nicht mit dem Pizzaboden verwechseln. Sonst droht Zahnverlust!
1
#9
25.8.05, 20:53
Poste mal Deine Adresse, nicht dass ich aus versehen mal zum Essen komme...
#10 Der Kampftrinker
25.8.05, 22:02
es soll ja tatsächlich noch humorlose Zeitgenossen geben - hier hab' ich sie getroffen...
Super Tip, aber einfacher geht es, wenn man das schmutzige Geschirr einfach wegwirft, die Porzellan-Industrie will ja schliesslich auch verdienen ;-)
5 * für den Tipp
#11 ein Beamter des Gesundheitsamtes
26.8.05, 00:28
Versteh den Tipp nicht, was hast Du gegen Schimmel. Ist doch irgendwie Natur! Warum will der Mensch immer in die Natur eingreifen? kopfschüttel
#12 Tommchen
26.8.05, 00:42
------
Mit Schimmel ( am besten denn Blauen ) . Kann man aus einen billigen Gouda einen teuren Franzosen machen . Siehe Gastronomie ! . Ich weiß wovon ich rede ! . selbst erlebt .
Tommchen ( Koch )
Hoffentlich nicht schon wieder ein Fettnäpfchen .
#13
26.8.05, 07:51
Gerade im Herbst sollte man den Schimmel pflegen, damit er wächst und gedeiht, so hat man im trüben Winter im etwas Grünes im Haus.
olive
#14 marion
26.8.05, 09:27
Wenn man sich die Mühe macht, schmutziges Geschirr einzufrieren(wie kommt man auf eine solche Idee?),kann man es auch gleich abspülen.....
#15
26.8.05, 09:44
bei manchen kommentaren weiß man nicht, ob man lachen oder weinen soll....
#16 Bierle
26.8.05, 10:14
Man kann es auch machen, wie im Motto der Seite erklärt:

Wenn man schmutziges Geschirr hat: "Frag-Mutti !"

Die kommt dann bestimmt und spült ab.
#17
26.8.05, 10:59
geht auch einwecken??
#18
26.8.05, 11:18
nee, nur aufwecken hahaha
#19
26.8.05, 13:36
Hmm,
was machst du wenn der Froster voll ist und die zweite Neuanschaffung ebenfalls überquillt?
Oder wohnst du bei Bo-Frost im Kühllager?
@ Urvieh
Birgit
2
#20
26.8.05, 18:51
wenn man die teller in den garten rausstellt kommen katzen und fatzen die teller sauber
#21 milka
26.8.05, 22:47
Klasse, selten so gelacht. Das kann auch nur von einem Mann kommen, oder? !!!!
#22 Apsyrtides
29.8.05, 15:05
genial :-))))
#23 Zaubermaus
23.9.05, 14:00
Ich finde den Tipp cool. *gg*
Und liebe Marion ... hast Du nicht gesehen, in welcher Rubrik der Tipp steht?!!! *kopfschüttel*
#24 lupo
10.10.05, 00:45
Einfach stark, man(n) kann die Teller auch in so ein Abtropfgitter stellen. Eigentlich ist das Teil ja dafür da um schon abgewaschenes da trocknen zu lassen. Genau das ist der selbe Effekt; wenn die Essensreste schnell austrocknen können die Teller auch nicht mehr Schimmeln, lach (-;
#25 lotter
18.10.05, 22:46
Absolut geniale Idee....und man weiß sicher, daß im Kühlschrank nicht Vogelgrippeviren und Schlachtabfälle in hübscher Wurst lauern,sondern nur selbstgezüchtete Schimmelpilze höchster Reinheit und nach Kriterien des Artenschutzes langfristig und schonend konserviert.
3
#26 Piet
8.11.05, 09:42
Schimmel auf dem Geschirr? Was haben denn weiße Pferde in der Küche zu suchen ?
#27 Fabian
9.12.05, 14:50
Mann kann es auch einfach abspülen ;)
1
#28
12.12.05, 07:41
Man kann das benutzte Geschirr auch einfach wegwerfen... Da schimmelt gar nix mehr.... ;)
#29 Matthias
8.2.06, 22:34
ROFL !!!!
Urvieh du bist der Meister !!!! :-)
#30
16.2.06, 09:45
Falls man später dann doch mal auf den Gedanken kommt, die Teller abzuwaschen, kann man auch gleich passend dazu heißes Wasser mit einfrieren. Ansonsten kann man das heiße Wasser ja auch für andere Dinge gebrauchen (Kaffee, Tee, ...)
#31 Egal
17.3.06, 00:21
Hmm mal was ganz abgefahrenes, man könnte das Geschirr auch mit heißem Wasser und Spülmittel behandeln! Soll echt funktionieren!
#32 Emily
29.3.06, 19:47
Grööööööööööhl, super Ideeeee!!!!!

Ich hab echt schon viel gelernt auf diesen Seiten ........ bald hab ich soviel Freizeit, dass ich es nicht mehr aushalte :-))
2
#33 Emily
15.4.06, 23:25
Ich hab den Tipp heute meinem Sohn gegenüber erwähnt. Erst hat er gelacht ...... dann hat er gemeint: Eigentlich, sooo schlecht is die Idee ja gar nicht?!?!?!?
Ächz ......... was hab ich nur bei meiner Erziehung falsch gemacht?!?!?!?
1
#34 Ordentlihe Hausfrau
17.4.06, 00:39
Ist doch toll, aber ich mache es schon Jahre so, daß ich mein Geschirr unter einzeln auf den Hof stelle. Wir haben viele Katzen, die kommen und schlckern alles ab. So kann ich gleich alle Teller und Töpfe wieder in den Schrank tun. Das finde ich gut ,spart Geld für Wasser, Energie, Spülmittel und viiieeelll Zeit !!!!
#35
26.4.06, 22:17
Hättste mir das nicht schon vor 10 Jahren verraten können - jetzt hab ich ne Spülmaschine!!!

KLASSE!
#36 Grillmeister
20.7.06, 14:20
Ich hatte mal einen halben Topf Spaghetti, der ca. 3 Tage in der (warmen) Küche stand, und nachher von oben bis unten voller Schimmel war. Die Lösung:
Nach Entledigen der Nudeln auf den Komposthaufen des Nachbarn, kräftigem Abspritzen mit dem Gartenschlauch o.ä. einfach den Topf GROßZÜGIG mit Desinfektionsmittel (z.B. "Amphisept", 500mL aus Klinikbeständen) benetzen. Und dann her mit dem Streichholz (unbedingt im Freien durchführen!!!), anzünden und abwarten. Das sieht nicht nur schön aus, sondern macht den Topf auch einmal so richtig keimfrei!
VORSICHT: Der Topf wird bei diesem Prozedere sehr heiß - unbedingt Abstand halten und Vorsicht walten lassen, auch bezüglich Untergrund und Plastikgriffen...
Danach muss nur noch der Topf auf Hochglanz poliert werden, et vòila!
#37 oldine
8.12.06, 16:24
und ich schufte mich ein leben lang mit spülen ab.
1
#38 Dünnbrettbohrer
20.12.06, 00:02
Wenn man die Essensreste vor dem Einfrieren im Blümchenmuster auf dem Teller verteilt, wirken sie nach dem Auftauen wie eingraviert. Dann machen sie sogar noch mehr Eindruck, wenn man sie das nächste Mal den Gästen vorsetzt.
#39 Hausfrau^^
6.10.08, 14:36
Wieso nicht draussen auf der Wiese ausbreiten und warten, bis es regnet? Da wäscht sich alles von allein ab. Kann natürlich ein bisschen Gerede in der Nachbarschaft hervorrufen...
#40 Andy
28.4.09, 10:54
Damit schmutziges Geschirr nicht schimmelt würde ich es mit spülen versuchen. Soll sehr effektiv sein.
#41 Anne
15.7.09, 13:00
@Hausfrau: Hihi... ja das is auch nen super Tipp! Gerade weil ich nur ein winziges Gefrierfach im Kühlschrank habe... da geht nichtmal nen mittlerer Topf rein!

Also demnächst das Geschirr bei Regen ab auf den Balkon! ;)
#42
26.9.09, 07:38
Ich stelle mein Geschirr und Töpfe auf den Boden dann kommt von aleine unsere persönliche Geschirrspülmaschine angerannt und nach spätestens ist alles TOP-Sauber...

So spar ich Zeit und Futterkosten :-)
tangerin
#43 langer
21.8.10, 17:33
beim auftauen nur keine 5 tage warten sonst wars schade ums einfrieren...
#44 ein TU-er
2.9.10, 19:46
Das hast du (oder jemand anderes) in den MA001 in der TU-Berlin geschrieben!
-1
#45
21.9.10, 21:34
das ist kein Tipp zum Schmunzeln sondern fördert allenfalls ein Ekelgefühl
#46
27.9.11, 14:24
Ach ja, das mach ich auch immer. Meinen mühsam gezüchteten Schimmel friere ich sorgsam ein, damit ich später auch noch was davon habe. *kopfschüttel*
#47
2.2.12, 12:19
@Der Kampftrinker:
Ja, wegwerfen, das Geschirr!!!
#48 homa64
20.4.13, 17:34
Endlich mal ein guter, hilfreicher Tipp, der wirklich funktioniert! ;-D

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen