Schimmel im Tresterbehälter verhindern

Tresterbehälter

Wer kennt das nicht, nach ein paar Tassen Kaffee muss der Tresterbehälter im Kaffeevollautomat geleert werden. Nur zu gerne bildet sich darin Schimmel und es ist jedesmal eine nervige Arbeit den Behälter sauber zubekommen. 

Also habe ich einfach mal meine Mutter um Rat gefragt. Und sie hatte den weltbesten Tipp für mich. Einfach einen kleinen Frühstücksbeutel aus Plastik oder ähnlich günstiges um den Behälter gestülpt und Maschine zugemacht.

Beim nächsten Leeren einfach ausgekippt. Und das tollste ist, man kann den Beutel ewig benutzen und es schimmelt nichts mehr.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Dusche mit Schimmelflecken sauber bekommen
Nächster Tipp
Schimmel bekämpfen ohne schädliche Chemie
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
16 Kommentare
mokado
1
gerade weil der trester schimmelt
wird mein vollautomatisch abends sauber gemacht.
dann neu befüllt und für den nächsten Tag ist
alles OK. keine Plastiktüten.
5.5.14, 20:23 Uhr
(Redaktion)
2
Ich hab leider keine Zeit jeden Tag den Tresterbehälter auszuwaschen... daher kommt der Tipp für mich wie gerufen! Ist schon umgesetzt :) Super und vielen Dank!
5.5.14, 20:30 Uhr
Emily22
3
bei mir kommt alles "abnehmbare" regelmäßig mit in die Spülmaschine :)
5.5.14, 21:01 Uhr
Dabei seit 2.6.10
4
Toller Tip!
5.5.14, 21:17 Uhr
Dabei seit 21.3.13
5
bei uns steht die maschine in der kueche.. laeuft man da nich eh meist abends vorbei und kann es entsorgen? kurz auswaschen und bereit fuer morgens..
5.5.14, 21:17 Uhr
Dabei seit 21.3.13
6
bibi-125 ich hab das mal neutralisiert.
5.5.14, 21:26 Uhr
mokado
7
habe noch einmal weiter gedacht. wenn die Tüte länger benutzt wird, weil nur ausgeleert, dann werden sich die Sporen in der ganzen Maschine ansiedeln. die ist ja bei gebrauch warm und Feuchtigkeit ist auch vorhanden. nein danke. tägliches auswaschen ist schnell geschehen. ich trinke kaffe lieber ohne Sporen.
5.5.14, 21:29 Uhr
Dabei seit 5.8.12
8
Bei mir wird sowohl der Tresterbehälter als auch der Wasserbehälter täglich geleert und gereinigt. So bildet sich weder Schimmel im Tresterbehälter noch Algen im Wasserbehälter.

Ich fände es gruselig wenn ich Kaffee aus einer ungepflegten Kaffeemaschine trinken müsste.
5.5.14, 21:36 Uhr
Mami65
9
was ist ein tresterbehälter?
5.5.14, 23:41 Uhr
Dabei seit 21.3.13
10
@mami 65- das ist der behaelter,der den gepresste kaffee aufnimmt. trester=pressrueckstaende
5.5.14, 23:56 Uhr
Dabei seit 28.1.14
11
hallo penguschi

habe mich auch gefragt was ein tresterbehälter ist.
ich habe nur eine normale Kaffeemaschine.

was es alles gibt? :-)
6.5.14, 11:07 Uhr
Dabei seit 27.6.13
12
Nach Gebrauch regelmäßig reinigen , dann kann das mit Schimmel nicht passieren.

Schimmel in der Küche ist generell ein No Go
6.5.14, 16:44 Uhr
wermaus
13
Du verhinderst ja gar nicht den Schimmel, nur das Putzen und der Schimmel kann sich ungehindert in der Maschiene ausbreiten. Pfui Teufel.
7.5.14, 09:00 Uhr
tempranillo70
14
Prima fürs Büro, da wird der Tresterbehälter nur von dem geleert, der deswegen keinen Kaffee mehr ziehen kann ;-)
10.5.14, 08:06 Uhr
Dabei seit 5.5.14
15
@kosmosstern: Ich bin auch Anhänger der "alten" Kaffeemaschine, unser Tresterbehälter heißt demnach Filter! Und der wird einfach ins Biötönnchen geworfen, und wenn er dort schimmelt - was kümmert's uns?

Trester war für mich bis heute ausschließlich der Rückstand, der beim Keltern übrig bleibt und der für die Herstellung von Tresterschnaps, vornehm auch Grappa genannt, benötigt wird.
13.5.14, 13:19 Uhr
Dabei seit 26.8.17
16
Unsere 15 Jahre alte Jura sieht immernoch gut aus und bringt leckeren Kaffee. Das einzige was mich verzweifeln lies war aus optischen Gründen Schimmel im Trester. Wir hatten die Schublade immer offen stehen gelassen damit es keinen Feuchtestau gibt, immer wieder den Auffangbehälter heiss ausgewaschen, mit Pinsel, Essig, Alkohol, Chemie, Spülmittel behandelt oder auch oft in die Spülmaschine gelegt. Doch nur kurz liegender Trester begann wieder bunt zu schimmeln. Nichts half mal eine Weile. Wenn da mal Sporen drin sind hat man offensichtlich seinen "Spass" !

Auf die Sache mit der Plastiktüte im Artikel oben kamen wir auch noch nicht. Könnte auch gut helfen! Man muß halt bei Vollautomaten darauf achten dass sich die Mechanik der Brühgruppe nicht darin verfängt.
Mein neuester Tipp: Entweder jedes Jahr eine neue Maschine kaufen 😉  Oder einmalig mit Sagrotanspray die gespülte und getrocknete Schublade (insb. Tresterbehälter) einstäuben! Jetzt ist seit Wochen(!) Ruhe. Hatte es nur einmal behandelt. Kein Schimmel der Reste in der Schublade oder Biotonne mehr!! Warum kam ich noch nie vorher auf sowas. Da schmeckts gleich viel besser :-)
26.8.17, 15:22 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen