Schlanker aussehen mit Unifarben

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich trage am liebsten ebenfalls schwarz - von Kopf bis Fuß. Aber schwarz ist ja angeblich keine Farbe? Es funktioniert auch mit dunkelllila, blau, rot und sogar geld oder weiß, Hauptsache einheitlich die gleiche Farbe.

Sieht nicht nur top-elegant aus, ist auch praktisch zu waschen, immer dieselbe Farbe! Na ja, auf was frau halt so alles kommt.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


3
#1
11.4.10, 19:26
Also nun aber...Ganz in weiß? Bitte nicht über Kleidergröße 40-42! Das sieht wirklich nicht gut aus. Dunkelblau oder grün, ok. Aber schon mal eine weiße Jeans an einer pummeligen Frau gesehen? Eben! Lieber doch die dunklere Hose!
3
#2 Hubba
11.4.10, 21:39
Naja, finde ich aber auf die Dauer auch langweilig, alles so einheitlich gleich.
3
#3
12.4.10, 15:08
Sieht dann auch schnell nach Berufskleidung aus. "Grün, grün, grün sind alle meiner Kleider ... weil mein Schatz ein Förster ist ..." Und ganz in Schwarz wirkt man doch wie ein Beerdigungsgast. Außerdem trägt Weiß auf.
So einfach ist es nun auch nicht mit den Modetipps. ;-)
4
#4
12.4.10, 15:32
Da können jede Woche noch so viele Tipps zu diesem Thema geschrieben werden: Es hilft alles nicht viel, also ran an den Speck und raus an die frische Luft, bewegen. Bis zum Wohlfühlgewicht anziehen, was man an sich selbst am liebsten mag!
-2
#5
20.9.10, 20:39
ich trag immer meine latzhose. mal mit ringelshirt, mal uni. bin halt öko und stolz drauf!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen