Schlechte Gerüche aus dem Kleiderschrank entfernen.

Schlechte Gerüche aus dem Schrank entfernen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Manchmal schleichen sich schlechte, besonders muffige Gerüche, in alten und neuen Schränken ein.

Einfach zu entfernen sind sie, mit einem Gemisch aus mit Aceton, ein paar Tropfen Ammoniak, vermischt mit einem Putzmittel. Gründlich reinigen, besonders die Ecken mit einem Wattestäbchen, über Nacht die Schranktüren offen lassen, damit der strenge Geruch entweichen kann.

Danach mit Kaffeebohnen, gemahlen oder ganz, in jeder hinteren Ecke bestücken, einräumen, fertig. Der Kaffeeduft hält sich so ungefähr 2 bis 3 Wochen. Danach erneuern. So habt ihr über Wochen einen angenehmen Duft im Haus.  

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

14 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

IKEA-Küche Faktum - Hängeschränke anbringen

2 3
Kaffeegeruch aber kein Kaffee im Schrank?

Kaffeegeruch aber kein Kaffee im Schrank?

21 8

Wickelfolie für Schränke

6 1
Feuchte Schränke mit Kreide trocknen

Feuchte Schränke mit Kreide trocknen

5 11
Neue Schränke von Geruch befreien mit Milch

Neue Schränke von Geruch befreien mit Milch

8 9
Schuhkartons im Kleiderschrank für Socken, Gürtel, Schals u.s.w.

Schuhkartons im Kleiderschrank für Socken, Gürtel, Scha…

7 4

Gegen Zerstreutheit - Tipps für das Trainieren des Gedächtnisses

16 21
Alter Bücherschrank - im Badezimmer

Alter Bücherschrank - im Badezimmer

22 6

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti