Glänzendes Adventsgewinnspiel
Glänzendes Adventsgewinnspiel
Gewinne einen Tierliebhaberstaubsauger

Schlehensaft herstellen

Selbstgemachter Schlehensaft ist sehr gesund und schmeckt lecker.
Fertig in 

Zutaten

  • Schlehen
  • Wasser
  • Zucker

Zubereitung

  1. Die Schlehen sauber machen (keine Stiele, Blätter!), mit kochendem Wasser reichlich bedecken, dann 1 Tag stehen lassen.
  2. Danach abgießen, das aufgefangene Schlehen-Wasser/Saft aufkochen und wieder über die Schlehen gießen. Erneut 1 Tag stehen lassen usw. Das Ganze 3x wiederholen.
  3. Anschließend den Saft mit Zucker nochmals aufkochen - fertig!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Allzweckwerkzeug für die Küche: Der Gerfrierbeutel
Nächstes Rezept
Rutschende Küchenbretter vermeiden
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
10 Kommentare

Dabei seit 13.8.10
3
Hilfreicher Kommentar
Die Schlehen piekse ich immer noch mit einer Nadel an, dann geben sie noch mehr Saft!
13.9.10, 10:28 Uhr
Rezept online aufrufen