Dekorative Gläser
4

Schlichte Gläser - Dekorative Gläser

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schlichte Gläser aller Art dekorativ in Szene setzen.

Jeder hat sicherlich einige einfache Wassergläser, leere Gläser von Duftkerzen oder wie in meinem Fall doppelwandige kleine Teegläser und eine Glas-Bonbonniere.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sie zu Highlights zu machen.

Was man dazu braucht

  • verschiedenfarbige Tuben/Flaschen flüssiger Bastel-Latex (Bastelbedarf, Internet)
  • ersatzweise klaren Nagellack (geeignet ist auch Glitterlack)
  • Bastelleim, Kleber
  • verschiedene Farben Streuglitter (Euroladen)
  • bunte Glassteine, Perlen (gibt es sehr günstig als selbstklebende Handydeko auf einem Bogen) und/oder schöne Knöpfe

So wird es gemacht

  1. Die Gläser werden entweder mit Nagellack, Bastelleim, Kleber (wie Uhu, Pattex) oder mit flüssigem Latex bemalt.
  2. Auf das noch feuchte Muster wird großzügig Glitter gestreut und das Objekt unmittelbar danach fest auf den Untergrund geschlagen, damit überflüssiger Glitter abfällt. Das geschieht am besten auf einem mittig gefaltetem Blatt Papier, so kann überschüssiger Glitter aufgefangen und zurück in die Dose gegeben werden.
  3. Zusätzlich kann das Muster mit Glassteinen oder anderen Bastelartikel aus dem eigenen Fundus aufgepeppt werden.
  4. Ich habe die Gläser für ein “afrikanisches” Zimmer gebastelt, farblich passen sie gut zum Rest der Einrichtung.
  5. Meine schlichten braunen Kunststoff-Steine bekamen noch schwarze Eddingpunkte, um den Afrikalook zu unterstreichen.
  6. Die Gläser können individuell und nach Einrichtung, Geschmack oder Verwendungszweck bemalt werden; der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
  7. Ein leeres Duftkerzenglas habe ich für den Balkon mit Bastelleim und Glitter bemalt. Wenn die erste Glitterschicht getrocknet ist, kann auch zusätzlich mit anderen Glitter-Farben gearbeitet werden.

Es muss nicht perfekt aussehen, manchmal ist es schwierig, eine ruhige Hand zu bewahren: Interessant ist es aber allemal und eine Nahaufnahme mit der Kamera ist immer gnadenloser als das bewundernde Auge!

Von
Eingestellt am

23 Kommentare


5
#1
28.4.14, 19:47
Hast du aber sehr schön gemacht, sieht sehr orientalisch aus. Daumen hoch
3
#2
28.4.14, 20:01
hallo xldeluxe

sehr dekorativ
ich habe auch etliche solcher Gläser.
werde den Rand breit und grosszügig mit klarlack einpinseln und in buntem Sand tauchen.
eine Frage: auf dem ersten Bild das viereckige Glas, stecken dort Räucherstäbchen drin?

LG kosmosstern
4
#3
28.4.14, 20:20
Das sieht super aus. Interessant auch die Schatten an der Wand.

Hast du toll hinbekommen.
1
#4
28.4.14, 20:31
Finde die Gläser auch sehr sehr schön und gelungen. Aber ein bisschen neidisch bin ich auf die Schrift, die Du in die Fotos eingefügt hast. Hmpf. DAS würde ich NICHT schaffen.....:-/ LGR
3
#5
28.4.14, 20:41
@Rovo1: kostenlos Photo Scape herunterladen und die Fotos bearbeiten ;) wenn man es raus hat, ist es ganz einfach
3
#6 xldeluxe
28.4.14, 20:43
Danke @Glucke

Der Plan war Afrika, aber Orient ist auch schön :-)
3
#7 xldeluxe
28.4.14, 20:44
@kosmosstern:

Ja es sind Räucherstäbchen. Einige Stellen am Glas sind etwas verkokelt, denn im Winter habe ich sie oft und gerne an. Alter unverbesserlicher Hippie eben ;-))
3
#8 xldeluxe
28.4.14, 20:44
@Kampfente:

Danke, ich habe länger für die Fotos gebraucht als für das Bemalen :-)
2
#9 xldeluxe
28.4.14, 20:45
@Rovo:

Das schaffst Du auch. Es gibt unzählige total einfache Fotobearbeitungsprogramm, die nicht mal gespeichert werden müssen.

Ich schick Dir links per PN
3
#10 Schnuff
29.4.14, 00:53
ich finde,die Gläser sind sehr schön geworden.
3
#11
29.4.14, 09:00
Die Gläser sehen wunderschön aus.

Daumen hoch für soviel Kreativität.
2
#12
29.4.14, 16:58
Das sieht super aus! Ich bin auch so ein alter Hippie ;-)
3
#13 Beth
1.5.14, 00:24
Sehr schön.
1
#14
1.5.14, 07:03
Kompliment !

Für einen ägyptischen Abend habe auch ich in diesem Frühjahr Wassergläser dekoriert und zu Windlichtern umfunktioniert. Nur habe ich die Deko dann wieder entfernt. Es für die Dauer zu gestalten,ist natürlich cooler.
1
#15
1.5.14, 09:31
Ich finde die Gläser wunderschön, leider habe ich gar kein Bastel-Geschick.
Kannst stolz auf Dich sein.
l.g. und schönen Feiertag :-)
3
#16
1.5.14, 11:10
Ist eine nette Idee!
Das funktioniert übrigens auch mit Window-Color Farben - falls die noch jemand rumstehen hat und nicht extra Flüssiglatex kaufen möchte ;)
#17 Schnuff
1.5.14, 12:24
@CracklinRosie: da muss man nur gucken,dass die Windows Farbe noch nicht flüssig ist.Ist mir bei vielen Farben schon passiert.
Weiß vielleicht jemand,wie man das verhindern kann?
#18 xldeluxe
1.5.14, 12:35
@Schnuff:

Das hatte ich auch noch nicht, ich habe gerade nachgesehen und meine sind so alt wie der erste Window-Colour-Tipp - gefühlte 15 Jahre also.
Ich stelle sie gut verschlossen immer auf den Kopf, wie alle Tuben.

Vermischt sich die Farbe durch Schütteln nicht mehr?
#19 xldeluxe
1.5.14, 12:38
Stimmt @CracklinRosie:

Das wäre auch eine Idee, denn wer hat nicht die ein oder andere Flasche rum stehen ? ;-)

Ist auch wesentlich günstiger.
Ich weiß, wie teuer die Latexfarben in Deutschland sind, meine hatte ich mir aus den Staaten mitgebracht, aber das ist ja kein Maßstab.
#20
1.5.14, 12:59
@Schnuff:
also zu flüssig hatte ich auch noch nicht - eher, dass sie eingetrocknet waren. Aber das hatte ich bisher ausschließlich bei den Billigprodukten. Die guten von Kreul, Marabu und Gallery Glass sind bei mir auch alle mind. 10 Jahre alt aber alle noch nach umrühren oder schütteln problemlos zu verarbeiten.

@xldeluxe
Da hält auch wunderbar Glitter drauf oder Glaskügelchen und Strasssteine. Lediglich beim Säubern muss man aufpassen, dass man sie nur kurz abbraust und kein Papiertuch zum trocknen nimmt sondern ein fusselfreies. Wie ist das denn bei den Latexfarben mit spülen und drüber wischen?
#21 xldeluxe
1.5.14, 13:10
@CracklinRosie:

Ohne Glitter und Flitter ist das Abspülen kein Problem.

Mit Bling-Bling allerdings sollte man sie auch nur leicht trocken tupfen. Die Latexfarbe selbst löst sich nicht. Ich bemale auch Shirts damit und sie haten Maschinenwäschen dauerhaft aus.
#22 Schnuff
1.5.14, 14:34
@xldeluxe: fast alle meine Farben sind flüssig wie Wasser,zum malen nicht mehr zu gebrauchen.Ja,es waren günstige Farben.
LG
1
#23
1.5.14, 14:53
@xldeluxe:
Dann ist die Latex-Farbe natürlich für dauerhafte Sachen besser geeignet.

Für eine kurzfristige Themen-Deko würde WC reichen oder man geht eben vorsichtig damit um beim reinigen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen