Ring aus Schmuckresten
2

Schmuck selber herstellen beim Goldschmied - aus Schmuckresten

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Habt ihr auch noch Goldschmuck, den ihr nicht mehr leiden könnt oder der von "Verflossenen" übrig geblieben ist und den ihr nicht mehr tragen möchtet? Oder das gute alte Silber im Schrank gefunden, für das man keine Verwendung mehr hat?

Hatte ich auch und ich bin zu einem Goldschmied gegangen, der Goldschmiedekurse anbietet. Nun habe ich aus meinem alten Schmuck einen tollen Ring hergestellt, den ich nun gerne wieder trage.

Schaut doch mal in eurer Umgebung, ob es da auch einen Goldschmied gibt, der so etwas anbietet, es macht sehr viel Spaß, hat den ganzen Tag gedauert, ich habe viel gelernt und ich habe einen tollen Ring.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


#1
1.2.12, 20:17
das ist ja mal ne tolle Idee! Danke!
#2
1.2.12, 20:27
stimmt henrike
#3 kreativesMaidle
1.2.12, 23:20
Die Idee ist klasse..
so´n Schmuck hab ich auch und auch Besteck .
ABER: Das Silberbesteck ist doch nur VERsilbert oder ??
#4 Cally
2.2.12, 05:22
Gibt es ein Bild von dem Ring? Wäre schön!
#5 Muttilein11
2.2.12, 07:03
@kreativesMaidle: Man kann aber trotzdem ganz tolle Sachen machen aus den Teelöffeln, Gabeln und Messern. Sie werden gewalzt und bearbeitet,sieht toll aus!! werden dann allerdings etwas breiter und "klobiger", aber echt toll. Das Gold wird geschmolzen und dann weiter verarbeitet. Die Brillis, die in dem Ring waren, hat der Goldschmied heraus genommen und die kann man dann wieder weiterverarbeiten.
#6 Muttilein11
2.2.12, 07:05
@Cally: Ja, aber ich weiß leioder nicht, wie ich das Bild hier hinein bekomme (schäm...)
#7 Pumukel77
2.2.12, 07:59
@Muttilein11: oben über der Überschrift ist ein Kästchen mit Kamera, da klicken dann auf durchsuchen und den Bilder-Ordner deines PC anwählen, das Bild anklicken und dann sollte es klappen.
#8 Muttilein11
2.2.12, 10:52
@Pumukel77: Danke. Hab ich gemacht, aber irgendwie erscheint hier kein Bild, viellleicht dauert es ein bißchen?
#9 Pumukel77
2.2.12, 11:33
@Muttilein11: Ich glaube die Bilder laufen auch erst durch die Prüfung, mal sehen ob wir in 1-2 Tagen was sehen.
Wird schon klappen.
#10 Muttilein11
3.2.12, 09:51
Juhu, es hat denn doch noch geklappt mit den Fotos-Danke,
#11 Cally
3.2.12, 16:53
Wow, wenn das dein Werk ist auf Bild 1, hast du das großartig gemacht, das Stück gefällt mir sehr gut! Klasse!
#12 Muttilein11
3.2.12, 17:38
@Cally: Danke Dir.Habe aber auch morgens damit begonnen und erst spät abends die Arbeit abschließen können. Ist mein erster Ring, den ich gemacht habe, da dauert es sicher seine Zeit...Macht aber auch irre viel Spaß !!!
#13
4.2.12, 08:51
Hi! Ich habe sowas auch schon gemacht - in Bochum bietet die Volkshochschule Kurse im Goldschmieden an. Schaut mal in den VHS-Katalog.
2
#14
7.3.12, 14:14
Eine wirklich schöne Idee - für einen selbst wie auch politisch gesehen.
Es gibt mittlerweile viele Goldschmiede, die nur noch "altes" Gold verarbeiten, weil sie die Förderung von "neuem" Gold aus den Goldminen (die meist in den ärmsten Ländern der Welt liegen) ablehnen, da die Arbeitsbedingungen und Entlohnungen dort absolut unmenschlich sind.
#15
7.3.12, 15:21
Das ist ein sehr guter Tipp, kann ich nur empfehlen.
In der VHS habe ich schon 2 mal einen Wochenendkurs im Silberschmieden mitgemacht. Habe das Silbermaterial zwar dort gekauft( weil es auch speziell vorbereite sein sollte) aber noch eigene Goldreste mitgebracht. Es war eine schöne Erfahrung, aber körperlich doch sehr anstrengend. Drei Ringe sind so entstanden und ein Paar Ohrringe.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen