Schneewittchenkuchen

Schneewittchenkuchen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Gesamt

Teig für den Schneewittchenkuchen

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • Fett für das Blech
  • 2 Gläser Sauerkirschen ohne Steine

Creme

  • 3/4 L Milch
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 4 EL Zucker
  • 250 g Butter

Guss

  • 3 Eier
  • 3 EL Kakao
  • 3 EL Puderzucker
  • 1 TL Instant-Kaffee
  • 150 g Kokosfett

Zubereitung

  1. Eier mit Zucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver unterrühren. Auf ein gefettetes Backblech streichen und mit abgetropften Kirschen belegen.
  2. In den schieben und bei 200 Grad ca. 35 Minuten backen.
  3. Kuchen rausnehmen und abkühlen lassen!
  4. Aus Milch, Puddingpulver und Zucker nach Anweisung auf der Packung einen Pudding kochen. Etwas abkühlen lassen.
  5. Weiche Butter schaumig rühren und nach und nach den Pudding unterrühren.
  6. Buttercreme auf den abgekühlten Kuchen streichen.
  7. Für den Schokoladenguss Eier, Kakao, Puderzucker und Kaffee glattrühren.
  8. Kokosfett schmelzen und unter die Schokoladenmasse rühren. Schokoguss über den Kuchen geben.
  9. Im Kühlschrank ca. 1 Stunde fest werden lassen.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

10 Kommentare

Emojis einf├╝gen