Schnell was zur WM zaubern: Dreierlei Dips aus einer Flasche Salsa

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schnell was zur WM zaubern:

1 große Flasche Salsa
1 Becher Schmand/saure Sahne oder Creme Fraiche
- Pflaumenmus oder Aprikosenmarmelade
1 Chili
1 Paprika

Inhalt der Salsa auf zwei Schalen und einen Topf aufteilen.

1. Inhalt des Topfes erhitzen und mit Chili und Paprika scharf abschmecken - auskühlen lassen.

2. erste Schale mit Schmand/saurer Sahne oder Creme Fraiche mild abschmecken.

3. zweite Schale mit Pflaumenmus oder Marmelade süß/scharf abschmecken.

Ein paar Nachos (am besten neutral nur mit Salz) und der Fußballsnack ist perfekt.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


-1
#1
22.6.10, 13:09
im Endeffekt sind das ja nur kleine Abwandlungen der Salsa. Da wäre mir die Mühe schon fast zuviel, und ich würd nur die Salsa direkt dippen. Wobei das mit Creme fraiche noch am besten klingt.
Aber ich find den Tipp jetzt nicht so.
-1
#2 nudel
22.6.10, 13:27
... hä wie jetzt, was soll ich mit drei Dips, schön wäre noch was schnellem Fleischigem zum dippen...
2
#3
22.6.10, 16:49
Hallo, hier geht es nicht um 5 Sterne Küche - sondern der GöGa entscheidet spontan - heute mal Fußball bei uns, Anstoss in 3 Minuten
1
#4 pennianne
13.1.11, 14:49
Na. da sind wir aber anderer Meinung.etwas süß-fruchtiges zum dippen hat immer Anklang gefunden, nicht jeder ist auf die schärfste Variante scharf. Kann es sein. dass in eurer Fußball-Zuschauerrunde jeder als "gestandenes Mannsbild" gelten will ? Die paar Handgriffe zum zusammenrühren lassen doch den Zeitplan nicht zusammenbrechen, eure Frauen - wenn man so etwas denn hat- dürften das doch gerne erledigen. Oder sind wir Alten wirklichkeitsfremd? Viele fröhlche Zuschauerstunden wünscht die pennianneWG

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen