Schnelle Möhren-Kokos-Suppe

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eine leckere Herbst / Winter Suppe, die bis es wärmer wird noch öfters auf den Tisch kommt, da sie ganz fix gemacht ist; und Möhren hat man ja meistens im Haus.

Man nehme:

  • 500 g Möhren
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Gewürze wie Pfeffer, Salz, kleines Stück frischen Ingwer

Zubereitung

Die Möhren schälen, in Stücke schneiden und in der Gemüsebrühe mit dem Ingwer weich kochen, Ingwer herausnehmen, Möhrengemüsebrühe mit einem Pürierstab pürieren. Kokosmilch dazugeben, nochmals kurz aufkochen lassen, mit Gewürzen abschmecken.

Wenn die Suppe als Hauptgericht gekocht wird, mache ich immer noch exotische Puten- oder Hähnchenfleisch Spießchen dazu. Hierfür mariniere ich das in Stücke geschnittene Puten / Hähnchenfleisch bereits einige Stunden vorher in einer Mischung aus:

Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Gewürzen wie Paprika, Pfeffer, Salz und frischen Kräutern nach Saison

Das Fleisch in der braten, auf Holz oder Schaschlikspieße abwechselnd mit frischen Ananasstückchen, Mandarine / Orange aufspießen, was gerade da ist. Mit der Suppe servieren.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti