Schnelle Möhren-Kokos-Suppe

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eine leckere Herbst / Winter Suppe, die bis es wärmer wird noch öfters auf den Tisch kommt, da sie ganz fix gemacht ist; und Möhren hat man ja meistens im Haus.

Man nehme

  • 500 g Möhren
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Gewürze wie Pfeffer, Salz, kleines Stück frischen Ingwer

Zubereitung

Die Möhren schälen, in Stücke schneiden und in der Gemüsebrühe mit dem Ingwer weich kochen, Ingwer herausnehmen, Möhrengemüsebrühe mit einem Pürierstab pürieren. Kokosmilch dazugeben, nochmals kurz aufkochen lassen, mit Gewürzen abschmecken.

Wenn die Suppe als Hauptgericht gekocht wird, mache ich immer noch exotische Puten- oder Hähnchenfleisch Spießchen dazu. Hierfür mariniere ich das in Stücke geschnittene Puten / Hähnchenfleisch bereits einige Stunden vorher in einer Mischung aus:

Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Gewürzen wie Paprika, Pfeffer, Salz und frischen Kräutern nach Saison

Das Fleisch in der Pfanne braten, auf Holz oder Schaschlikspieße abwechselnd mit frischen Ananasstückchen, Mandarine / Orange aufspießen, was gerade da ist. Mit der Suppe servieren.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 fReady
15.3.12, 07:43
Die Idee, das Fleisch vor dem Aufspießen zu braten, gefällt mir sehr gut.
Noch nie darüber nachgedacht.
Dankeschön. ;O)
#2
26.7.13, 11:11
Hallo Mrs Monk,

danke für das -vor allem schnelle- Rezept.

Aber - warum nimmst du den Ingwer vor dem Pürrieren raus?
1
#3
26.7.13, 11:27
diese Suppe liebe ich mit einem großen Stück Ingwer, wird mit gemixt. ;-) Variante: zusätzlich mit Orangensaft, Chili und Koriander !
#4
26.7.13, 12:06
@ Lichtfelder: hast du eine Idee, warum in einigen Rezepten der Ingwer rausgenommen wird? Ich pürriere den auch immer mit und es schmeckt.

Variante: Kreuzkümmel und Chili. Beim Anrichten etwas Balsamico und Macadamia-Nüsse oben drauf.
#5
26.7.13, 13:58
@Chatley
nee, hab keine Idee, ich verwende ihn auch immer mit Fasern ..;-)) wenn ich mein Ingwer-Wasser abseihe, werfe ich den Ingwer auch nicht weg ..: D
#6
29.9.13, 15:53
Ingwer kann man bei einigen Menschen eine Durchschlagende Wirkung haben, gerade in Pürierter Form.....er heizt halt sehr den Stoffwechsel an. Aber das Rezept wird auf jeden Fall nachgekocht.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen