Diese Kekse sin super einfach mit Kindern zu machen. Sie sind weder süß noch salzig, sodass man sie jederzeit nach Lust und Laune essen kann.
5

Schnelle und einfache Plätzchen aus nur drei Zutaten

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Diese Plätzchen / Kekse sind weder süß noch salzig, sodass man sie jederzeit nach Lust und Laune essen kann. Super einfach mit Kindern zu machen, denn man kann die Kinder auch ein bisschen mit dem Teig spielen und ihre eigenen Formen machen lassen.

Einfach zwei Esslöffel Zucker dazugeben, um eher klassisches Teegebäck zu backen. Aber es ist auch möglich, Käse, Kräuter oder sonst dir schmeckende Zutaten hinzuzugeben.

Zutaten

  • 200 ml Schlagsahne
  • 200 g Mehl mit 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Die Sahne in eine Schüssel geben und langsam das Mehl hinzugeben.
  2. Mit den Händen langsam einen Teig formen, aber nicht zu stark kneten.
  3. Den Teig mit einem Wellholz ca. 1 cm ausrollen.
  4. In Formen schneiden oder ausstechen.
  5. Im auf 180 Grad vorgeheizten so lange backen, bis die Plätzchen goldbraun sind.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter