Schneller Mandelkuchen vom Blech

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein schnell gemachter leckerer Kuchen.

Zutaten und Zubereitung

Für den Teig:

Teigmasse auf dem Blech verteilen und bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen.

In derZwischenzeit den Belag im Kochtopf vorbereiten.

Dafür

  • 200g Butter
  • 250g Zucker
  • 100g gehackte Mandeln
  • 100g gehobelte Mandeln
  • 4 EL Milch

erhitzen, bis eine Masse entseht.

Den Belag auf dem fertig gebackenen Boden verstreichen und bei 180 Grad ca. 15 Minuten fertig backen.

Von
Eingestellt am

22 Kommentare


#1 Isabella
7.1.10, 10:15
welche grösse muss das Blech haben?
#2 Schifflein
7.1.10, 10:40
@Isabella: Ein ganz normales Backblech aus dem Backofen!
#3
7.1.10, 11:53
die Eier trennen oder als ganzes verarbeiten?
#4 Schifflein
7.1.10, 12:54
Die Eier als ganzes verarbeiten!
#5 Renate Ruf
7.1.10, 12:59
für den Teig reicht die halbe Menge 125 gr. Zucker sonst wird das viel zu süß!!!!
#6 tabida
7.1.10, 14:02
@Schifflein: Dir ist schon klar, dass es verschieden grosse Backöfen gibt? Ergo auch verschieden grosse "normale" Backbleche...
#7 Schifflein
7.1.10, 14:16
@tabida: Was soll ich darauf antworten? Werde das Blech nicht vermessen!
Ein Standardblech aus einem Standardbackofen!
#8 Schifflein
7.1.10, 14:17
@Renate Ruf: Ist Geschmacksache! Auf jeden Fall lecker !
#9
7.1.10, 16:24
@tabida: ...als ob es auf 3cm ankommt...Dann kannst du ja nach keinem Backbuch backen, da stehen auch keine cm-Angaben dabei!
#10
7.1.10, 18:10
So, hab den heute gebacken... und bin ganz und gar nicht begeistert!
Der war nämlich so lecker, daß ich den für morgen nochmal backen muss, sonst gibts Ärger mit der Familie :)
#11 tabida
7.1.10, 19:33
Ich fand einfach die Antwort auf Isabella's Frage nicht besonders aufschlussreich. Den ersten Blechkuchen den ich gebacken haben, hat bei mir leider den Backofen ziemlich "versaut" weil wir hier offenbar kleiner Standardbleche haben. Naja, ich weiss das ja nun. Bei einer Springform mit hohem Rand spielt das nicht so eine Rolle. In den Rezeptbüchern die ich habe steht in der Regel wie gross das Blech sein muss.
#12 Bohne18
7.1.10, 19:37
Ich denke es sollte kein Problem sein,wenn das Backbech etwas größer oder kleiner ist. Dann wird der Kuchen halt etwas dicker oder dünner und die Backzeit verändert sich etwas.
#13 Karin
8.1.10, 15:29
Wenn Ihr denn sonst keine Sorgen habt, dann könnt Ihr Euch ja freuen!!
#14
8.1.10, 20:17
@ Karin: Hab ich auch gedacht :-)
Ansonsten klingt das ganze gut und wird dieses WE nachgebacken.
#15 Ruby-Sue
8.1.10, 20:33
Dann nimmt man halt die tiefere Fettpfanne und legt noch Backpapier unter und läßt es überstehen, dann müßte das doch gehen.

Ich habe noch nie bei einem Rezept für Blechkuchen eine Zentimetermassangabe gesehen, da sollte man einfach ein wenig flexibel sein.
#16
9.1.10, 22:03
Hab ich heute gebacken und wurde allseits fuer gut befunden. Habe allerdings auch etwas weniger Zucker genommen. Trotzdem lecker!
#17
11.1.10, 15:20
ich hab den kuchen gestern gemacht und die ganze familie war begeistert. Danke für das super rezept!
#18
11.1.10, 17:52
Freut mich das der Kuchen geschmeckt hat! Ich hoffe du (ihr) habt das richtige Backblech gefunden! :-)
#19 tabida
11.1.10, 19:03
Ich werde mich in Zukunft hüten, zu einem Tipp noch irgendeine Frage zu stellen, resp. eine Fragestellerin zu unterstützen. Schade, hab eigentlich gedacht hier wären auch blutige Anfänger willkommen, aber dem ist ganz offensichtlich nicht so. Viel Spass - Euch noch.
#20
25.1.10, 17:56
@tabida: Nun sei doch nicht gleich beleidigt... Deine Frage war ja zugegebenermassen ein bisschen merkwuerdig...
#21 chrismarie
21.2.10, 16:05
@tabida: Du kannst die Backzeit etwas kürzer wählen und mit Schaschlikstäbchen die Garprobe machen, dann entweder herausholen oder noch einige Minuten nachbacken, sollte noch Teig am Stäbchen hängen bleiben.
Da Herde oft unterschiedlich stark backen, muss man doch zum Schluss sowieso dabei bleiben.

Außerdem verwende ich in meinem Backofen auch unterschiedlich breite Bleche, wenn viel zu backen ist.
Eines ist sogar noch vom Vorgängermodell und um einiges zu schmal für meinen jetzigen Backofen. Das stelle ich dann eben auf ein Rost.
#22
2.12.10, 14:31
ja der ist richtig lecker ich kenn ihn ein bisschen anders aber schmecken tut er bestimmt gleich...............ich erhitze die butter mit zucker und giesse ihn auf den teig und streue die mandeln extra, aber ich werd deine variante mal ausbrobieren ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen