Schneller Sauerbratengulasch

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten (für ca. 6 Personen)

  • 1,5 kg Rind-, Schwein- oder Putengulasch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 kleines Glas Apfelmus mit Stücken
  • 1 Tasse Essig
  • 1 kleinen Becher Rübenkraut
  • 1 Tüte Sauerbratenfix
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Zuckercoleur klein (ist kein Muss)
  • Wer's mag 1/2 Tüte Rosinen

Zubereitung

Das Fleisch in einen Bräter geben. Die Fixsoße nach Packungsanleitung zubereiten. Die Zwiebel in Würfel schneiden. Alle Zutaten in die Soße einrühren und über das Fleisch geben.

90 Minuten bei 180 Grad im Backofen ohne Deckel braten lassen. Nach 45 Minuten einmal durchrühren. Dazu passen Knödel und Rotkohl.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


#1
29.6.09, 18:28
Anstatt des Zuckerkolörs einfach eine Tasse Kaffee (zum Beispiel Reste vom Morgen) mit an den Gulasch geben, das gibt Röstaromen und ne schöne dunkle Farbe.

Alter Trick meines Opas.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen