Schnelles Joghurtbrot

Schnelles Joghurtbrot
2
Fertig in 

Schnelles Joghurtbrot

Hier ein Rezept für ein leckeres, vollwertiges Brot, das ruck-zuck fertig ist.

Gelingt leicht

Zubereitungzeit: 30 Minuten + Backzeit: 45 Minuten

Zutaten

  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • 1/2 TL
  • 1 P Backpulver
  • 2 TL Salz
  • 150 g Saatenmischung (z.B. Sesam, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne...je nach Belieben können auch Haferflocken oder Kümmel hinzugefügt werden)
  • 350 g Vollmilchjoghurt
  • 1 Ei (M)
  • 200 g Karotten roh geraspelt

Zubereitung

Zuerst alle trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen, das geht recht gut mit einem Schneebesen.

In eine weitere Schüssel gibt man den Joghurt, das Ei und die rohgerieben Karotten und vermengt alles gut miteinander.

Die Joghurtmischung zur Mehlmasse geben und mit dem Handmixer >> Knethaken alles gleichmäßig verkneten.

Danach die Masse mit den Händen glatt kneten und den Teig zu einem länglichen Laib formen. Mit einem scharfen Messer Gitter in den Laib schneiden.

Wer sein Brot außen mit Körnern oder Flocken bestreuen möchte bestreicht das Brot mit Wasser und streut nach Wahl Haferflocken, Sesamkörner oder was auch immer man bevorzugt drauf, muss aber nicht unbedingt sein.

Den Laib auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und bei 180°C auf der zweituntersten Schiene von unten 40-45 Minuten backen...

Ein leckeres saftiges Brot kann nun nach dem Auskühlen verzehrt werden.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Selbst gebacken: Brot mit knuspriger Kruste
Nächstes Rezept
Vollkornbrot backen und Vorräte sinnvoll verbrauchen
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
45 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!