Schoko-Amarulakuchen

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Passend zur WM ein leckerer Kuchen mit afrikanischem Touch.

250g Mehl
150g Stärkemehl
200g Zucker
200g weiche Butter
4 Eier
1 Vanillezucker
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 TL Zimt
2 EL Kakaopulver, richtiges
50g geriebene Zartbitterschoki
ca. viertel Literchen Amarulalikör

Zucker, Butter, Eier, Vanillezucker, Salz, Kakao, geriebene Schoki, Zimt und den Likör mit einander schaumig rühren.

Dann die restlichen Zutaten dazu geben und zu einem cremigen Teig verrühren. Diesen dann in eine gefettete und gemehlte oder anderweitig vorbereitete Kastenform geben und ca. 60 Minuten bei 180°C backen.

Amarula ist ein Sahne-Fruchtlikör aus der Marulafrucht, welcher in Südafrika wächst. Diese Früchte sind auch bei den Elefanten sehr beliebt, weshalb er auch Elefantenbaum genannt wird.

Vielleicht erinnert sich wer an den Filmklassiker "Die lustige Welt der Tiere"? Darin wird behauptet, dass die Tiere durch die überreifen Früchte alkoholisiert werden, aber es ist wohl eher die auch beliebte Rinde des Baumes, wo sich kleine Raupen drin befinden, die durch ein Gift in ihnen dieses auslösen *g*

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 MissChaos
29.6.10, 07:47
Ich habe am Wochenende eine Flasche Amarula als "Mitbringsel" geschenkt bekommen. Das werde ich doch gleich mal ausprobieren. :)
#2
29.6.10, 15:28
Viel erfolg *g Der Kuchen wird lecker Schokoladig mit einer ganz leichten fruchtigen Note.
#3
29.6.10, 17:31
Klingt total gut! Schade, dass bei uns immer die Kids mitessen! Muss ich mal ausprobieren, wenn mehr Erwachsene da sind. Allerdings finde ich nicht, das Amarula fruchtig schmeckt, eher wie Bai*ys. Egal, Eierlikörkuchen ist toll, und so etwas in schokoladig... gute Idee!
#4
29.6.10, 18:13
@ElRaSaJo: Ich finde das er leicht fruchtig schmeckt, aber vielleicht kommt es auch darauf an von welchem Produzenten man ihn hat. Mein Likör hat eine leichte fruchtige Note finde ich.
#5
29.6.10, 19:51
Amarula ist eine Marke, und es gibt auch nur einen einzige Hersteller von Marula-Likör, eben Amarula. Somit redet ihr zwingend vom exakt selben Produkt ;-)
#6
30.6.10, 17:45
Der Likör hat schon was von Bailys, aber mit einer ganz leicht fruchtigen Note, finde ich zumindest.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen