Schoko-Mokka-Bohnen

Zutaten für ca. 70 Stück

100g Mehl, 100g Speisestärke, 100g Puderzucker, 50g richtiger Kakao (kein Instant !), 1 TL Backpulver, 1 Eigelb, 175g Margarine zu einen Knetteig verarbeiten.
2 TL löslichen Kaffee in 1 EL heißen Wasser auflösen und untermengen. Wer keinen Kaffee hat, kann auch einfach 2 TL Cappuccinopulver unter den Teig mischen. 1 Stunde kühlen.

So, nun den Teig zu länglichen ca. 2 cm großen Kaffeebohnen formen. Am besten mit dem Messerrücken etwas flach drücken. Mit demselbigen dann in die Mitte eine Kerbe eindrücken. Die Plätzchen dann bei ca. 160 Grad ca. 13-15 Min. backen. Da der Teig dunkel ist, lieber öfter nachsehen.

Nach dem Abkühlen entweder halb in dunkle Schokolade tauchen oder mit weißer Schokolade besprenkeln.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Kostenloser Newsletter