Schoko-Muffins mit Nugat-Füllung
7

Schoko-Muffins mit Nougat-Füllung

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Schoko-Muffins mit Nougat-Füllung

Das ist ein einfaches Rezept für ganz lockere, leckere Muffins, die sehr schnell gemacht sind!

Zutaten für 12 Muffins

  • 125 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Pck. Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • ca. 75 ml Milch
  • 12 kleine Würfel Haselnuss-Nougat (etwa 90 g)
  • nach Belieben Raspelschokolade, Puderzucker, Schoko- oder Zuckerglasur

Zubereitung

  1. Der  wird auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorgeheizt.
  2. Zunächst die weiche Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz gut verrühren. Dann die Eier jeweils einzeln dazugeben und jedes Ei ca. 1 Minute unterschlagen, bis eine schaumige Masse entsteht.
  3. Das Mehl mit Backpulver und Kakao mischen, sieben und dann in kleinen Portionen abwechselnd mit der Milch in die Butter-Zucker-Ei-Masse gut einrühren. Das wars schon.
  4. Nun füllt man in die Silikon-Muffinförmchen oder in ausgefettete Förmchen je einen reichlichen Esslöffel Teig, verteilt je einen Würfel Nougat auf ein Förmchen und zum Schluss füllt man die Förmchen mit dem restlichen Teig auf. Nach Belieben kann man auch noch etwas Raspelschokolade darüberstreuen. Nun gehts für 20 - 25 Minuten ab damit in den vorgeheizten Backofen. (Stäbchenprobe machen!)
  5. Danach lässt man die Muffins auf einem Kuchengitter abkühlen. Wer sie nicht mit Raspelschokolade bestreut hat, kann die abgekühlten Muffins eventuell noch mit Puderzucker bestäuben oder mit Schoko- oder Zuckerglasur überziehen.

Ich wünsche viel Spaß beim Nachbacken und Genießen!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

5 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter