Frag Mutti Blogwahl 2021: Hier sind die Gewinner*innen!

Frag Mutti Blogwahl 2021: Hier sind die Gewinner*innen!

Ihr habt entschieden, hier ist das Ergebnis!
Rezept für selbst gemachte leckere Schokoküsse.

Schokoküsse selbstgemacht

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Für alle, die heute bei dem Mistwetter mal in der Küche werkeln möchten:

Selbstgemachte Schokoküsse, 6 Portionen:

Sirup herstellen aus: 100 ml Wasser + 200 g Zucker (aufkochen bis 120°, Zuckerthermometer oder nach Gefühl, ja, ja, ich hör schon die bissigen Kommentare)

3 Eiweiß und 1 Prise Salz steifschlagen.

1 Pk. gem. Gelantine (Agar Agar geht auch) auflösen.

Sirup u. Gelatine unter weiterem Schlagen zu dem Eiweiß geben.

Nicht weiter schlagen und auf ca. 65° abkühlen lassen. Masse kann weiterverarbeitet werden, wenn sie fluffig/gesteift ist.

Mit Spritzbeutel, Häufchen auf Waffelböden(z.Bsp. runde Eiswaffeln) setzen.

Flüssige Schokolade darüber laufen lassen. In Schokokussgröße hat es 82 kcal

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

10 Kommentare

Kostenloser Newsletter