Schüttelkuchen

Wenn es einmal schnell gehen muss, dann bietet sich dieser Schüttelkuchen an.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Falls es einmal schnell gehen soll und man folgende Zutaten zur Hand hat, bietet sich ein Schüttelkuchen an.

Zutaten

  • 1 Tortenboden
  • 1 gut verschließbare Schüssel
  • 2 Becher Schlagsahne
  • 3 Pck. Sahnesteif
  • 2 kleine Büchsen Mandarinen mit Saft
  • 2 Pck. Paradiescreme Vanille von Dr. Oetker

Zubereitung

Alle Zutaten, außer dem Tortenboden natürlich, in die Schüssel geben, kurz und kräftig schütteln.

Inhalt auf den Tortenboden streichen. Fertig. Dauert 2-3 Minuten.

Wahlweise nehmen wir auch Paradiescreme Schoko und dazu ein Glas Kirschen ohne Saft.

Tipp: ca. 1 Stunde in den Kühlschrankstellen, dann wird der Kuchen etwas fester.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Blechkuchen Elisabeth (gelingt garantiert jedem)
Nächstes Rezept
Krümelkuchen mit Obstquark (ohne backen)
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
31 Kommentare

Rezept online aufrufen