Schwarzer Rettich - Schleimlöser Hausmittel

Schwarzer Rettich - Schleimlöser Hausmittel
Fertig in 

Wer ihn findet, sollte ihn mitnehmen - den schwarzen Rettich, auch Winterrettich genannt. Ich bestelle ihn in der Erkältungszeit immer in unserem Gemüseladen.

Zutaten

1 Portion
  • 1 Knolle/n Schwarzer Rettich
  • etwas Kandiszucker
  • 1 Paar Zwiebelwürfel

Zubereitung

  1. Den Rettich aushöhlen und mit Kandiszucker und wenigen Zwiebelwürfeln füllen. Kühl stellen.
  2. Den Saft, der sich bildet, dreimal täglich jeweils 2 TL löffeln. Uns hilft es super.

Geschmacklich keine Wucht, aber mit ein bisschen Fenchelhonig nehmen es auch die Kids. 

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Wassertreten nach Kneipp: Wechselfußbad für Zuhause
Nächstes Rezept
Ingwer – die Wirkung der Superknolle
Rezept erstellt am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
5 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!