Schwarzer Tee: Günstiger Blumendünger

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Meine Blumen bekommen anstatt Kunstdünger nun eine biologische und sehr günstige Variante. Ich nehme ein paar gebrauchte Teebeutel schwarzen Tee und gebe diese für etwa 20 Minuten ins Gießwasser.

Meiner Meinung nach bringt es tatsächlich was und ich denke es ist nicht nur Einbildung ;-)

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
9.8.10, 14:02
Naja....eigentlich kann es nicht klappen. Es ist so ähnlich wie Kaffeesatz, lockert die Erde ein bisschen auf , aber Nährstoffe sind nicht so viele drin.
#2
18.8.11, 21:44
Das mit dem Thee als Düngemittel stimmt wirklich. Ich giesse jedesmal den Rest aus der Theekanne zum Wasser in die Giesskanne und habe damit die schönsten und stärksten Pflanzen die wunderbar blühen. Ich verwende seither keinen Dünger mehr.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen