Schweinefilet mit Backpflaumen gefüllt

Man braucht ein frisches Schweinefilet von etwa 400 g, 200 g Backpflaumen

Mit dem dünnen Stiel eines Holzlöffels bohrt man vorsichtig eine Art Tunnel in das Schweinefilet. Kurz vor dem anderen Ende aufhören, so dass man nur eine Öffnung hat. Jetzt wird das Filet mit entsteinten Backpflaumen gefüllt.

Diese gibt es im Tetrapack zu kaufen, sie brauchen nicht mehr wie früher eingeweicht zu werden.

Mit Hilfe des Holzstiels die Pflaumen hineindrücken, so viel hineingehen.

Mit 2 Zahnstochern kreuzweise verschließen.

Das ganze Filet jetzt salzen und pfeffern.

In einer Mischung aus Öl und Butter rundherum anbraten, mit Mehl bestäuben.

Dann in eine ofenfeste Form, etwas Brühe mit Sahne vermischt drübergießen.

Mit Alufolie fest abdecken und bei 200 Grad 30 Minuten im garen.

Nach dem Garen schräg in Scheiben schneiden, Kartoffelbrei dazu und gebratene Zwiebelringe.

Die Sauce aus dem Topf noch mal abschmecken, evtl. nachsalzen, und dazu servieren.

Ihr werdet sehen, ein Gedicht - und schnell gemacht.

Voriges Rezept
Schweineschmorbraten nach Art H.-J. Lecker
Nächstes Rezept
Keine Lust auf Enten- oder Gänsebraten? Wie wäre es mit Lamm?
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Pflaumenmus aus Backpflaumen
Pflaumenmus aus Backpflaumen
14 3
Luxusessen für 6 Personen
24 7
Backpflaumen gegen versalzene Suppen
6 0
Reispfanne mit Hähnchenfilet, Quitten und Backpflaumen
Reispfanne mit Hähnchenfilet, Quitten und Backpflaumen
6 4

3 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter