Schweinefilet mit Blattspinat und Camembert überbacken

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:
Schweinefilet
Blattspinat (den aus der Kühltruhe)
3 Camembert (60% Fettgehalt)
2 Becher Sahne

Die Soße: 2 Camembert schälen (die Haut schmilzt nicht) und in 2 Bechern Sahne schmelzen lassen. Falls die Soße zu dick wird, ein wenig Milch mit einrühren. Im umgekehrten Fall eventuell etwas geriebenen Käse mit einrühren; die Konsistenz ist Geschmacksache. Eventuell mit etwas Salz oder Brühe abschmecken.

Den Blattspinat nach Packungsangabe :-) zubereiten.

Das Filet in Scheiben schneiden und wie gewohnt braten.

Eine gute Portion Blattspinat und Camembert auf die Filetscheiben verteilen und in den Backofen bis der Camembert verlaufen ist. Ich stelle den Backofen immer so auf 180 Grad.

Dazu schmecken Bandnudeln oder Röstkartoffeln.

Ich weiß, viele Kalorien... aber lecker und schnell zubereitet!

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1
11.5.10, 20:39
Genau meine Zutaten. Das wird ausprobiert.
Danke für diese gute Idee
#2
13.5.10, 15:08
Super Idee - wird nachgekocht. Vielen Dank für das Rezept ;-)
#3
19.5.10, 10:09
Wurde nachgekocht - super. Wir probieren es beim nächsten Versuch mit Rind oder Pute.
#4
19.5.10, 17:40
@ela_wills_wissen: Prima freut mich! Nett das du dich gemeldet hast!
#5
23.5.10, 13:14
@Schifflein:
So, wir sind gerade fertig mit dem Essen und genießen noch den Nachgeschmack.

Leider habe ich etwas zu viel Sahne beigegeben oder zuwenig Käse, so dass ich in der Not das ganze in der Auflaufform überbacken musste.
Dennoch war das super lecker.

Und: Das mache ich nochmal.

Danke für diesen Tipp
#6
26.5.10, 19:02
@Eifelgold: Tja, die Sache mit der Sosse! Muss man ausprobieren!
Aber wenns ja lecker war, dann ist doch ega,l ob in Auflaufform überbacken wurde.
Der Geschmack zählt!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen