Schweißflecken aus Anzug und Sakko entfernen

Schweißflecken aus Anzug und Sakko selber entfernen: Schweißstelle anfeuchten, auf diese dann Spülmittel geben und mit einer Zahnbürste einmassieren, danach Backpulver auf die vorbehandelten Stellen geben und ab in die Waschmaschine.

Dieses Vorgehen zum Entfernen von Schweißflecken in Anzügen und Sakkos (Schurwolle, 120er Wolle, usw.) habe ich selbst herausgefunden und ausprobiert:

Schweißstelle anfeuchten, auf diese dann Spülmittel geben und mit einer Zahnbürste einmassieren, danach Backpulver auf die vorbehandelten Stellen geben und ab in die Waschmaschine.

Wollprogramm wählen: Kalt oder 30°C (letzteres habe ich genutzt), OHNE SCHLEUDERN!!!

Habe so 2 hochwertige Anzüge gewaschen und ganz feucht in die Sonne zum trocknen gehängt. Sämtliche Schweißflecken unter den Achseln sind raus, was eine chemische Reinigung nicht geschafft hat!

Voriger Tipp
Schweißflecken auf dunkler Kleidung entfernen
Nächster Tipp
Spülmittel gegen Schweißflecken und Deorückstände
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 157.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter und gewinne mit etwas Glück eine SMEG Küchenmaschine!
Jetzt bewerten
2,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Sakkos günstig reinigen
3 7
Schweißflecken an heller Wildlederjacke mit Zitronensaft entfernen
Schweißflecken an heller Wildlederjacke mit Zitronensaft entfernen
1 3
Der Hemdkragen - ein Überblick
Der Hemdkragen - ein Überblick
266 36
5 Kommentare
1
Wenn es bei Dir gut ging, hast Du Glück gehabt. Ich habe in der Waschmaschine schon mal einen Wollanzug ruiniert. Der Stoff hat sich trotz Wollwaschmittel, Feinwaschprogramm ohne Schleudern zusammengezogen und verzogen, so dass das Innenfutter länger war als der Außenstoff. Auch die Struktur der Wolle hat gelitten. Einen Waschmaschinengang würde ich echt nur riskieren, wenn der Anzug ansonsten reif zum Wegwerfen wäre.
Auch die Vorbehandlung mit einer Zahnbürste halte ich bei Wolle für bedenklich.
Eher würde ich das Sakko inside-out wenden und dann nur den Futterstoff im Achselbereich nass mit Aquadest + Handwaschmittel + milde Bleiche behandeln...
20.4.11, 16:11
2
ich habe auch mal den Schützenanzug (Frack) von Männe vor lauter Ekel in die WaMa gedonnert. 30° Feinwäsche und das Ding kam sauber wieder raus.

Würde ich jederzeit wieder so machen.
20.4.11, 16:17
3
Ich habe mal einen guten hellen Blazer in die Wama gesteckt, Woll-Programm, ohne Schleudern....was soll ich euch sagen, ich habe das Dngen nie wieder angezogen....Bei mir kommt nix "Gutes" mehr in die Wama.
21.4.11, 11:10
tempranillo70
4
Mit einer Zahnbürste auf Wolle rumreiben?????? ahhhhhhgh!
22.4.11, 15:26
GEMINI-22
5
Sakkos aus Wolle oder Schurwolle gehören nicht in die WaMa, nie im Leben bekommst du sie so wieder gebügelt und in Form gebracht wie in der Reinigung! Wenn die Reinigung geschlampt hat, reklamieren, das ist dein gutes Recht!
22.4.11, 15:39
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen
Kostenloser Newsletter