Nach dem Abkühlen wird der sehr schnell hergestellte und leckere Pflaumenkuchen mit Puderzucker bestreut und serviert.

Sehr schneller Pflaumenkuchen

43×
Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Dieser Pflaumenkuchen ist einfach, schnell gemacht und schmeckt sehr sehr lecker.

Zutaten

  • 180 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 250 ml Sahne
  • 300 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • ca. 200 g Pflaumen (nach Geschmack)
  • etwas Zimt

Zubereitung

  1. Die Pflaumen waschen, entkernen und längs vierteln. Wer mag, kann sie etwas mit Zimt bestreuen. Man kann den Zimt auch mit etwas braunem Zucker mischen, aber da muss man aufpassen, dass es nicht zu süß wird.
  2. Die weiche Butter mit dem Zucker im Mixer gut vermischen. Anschließend die Eier zugeben und weiterhin rühren. Die Sahne langsam eingießen und zum Schluss das Mehl sieben, mit dem Backpulver mischen und vorsichtig unterheben.
  3. Den Teig in eine 28/20er mit Backpapier ausgelegte Kuchenform geben oder in eine 26er runde Form.
  4. Die Pflaumen auf dem Teig verteilen und mit einem Zahnstocher leicht in den Teig eindrücken.
  5. Bei 180 grad ca. 30-40 Minuten backen.
  6. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestreuen und genießen.

Von
Eingestellt am

14 Kommentare


2
#1
4.9.17, 08:31
Bravo! Das sieht gut aus und geht auch noch einfach. Besonders bei dieser guten Anleitung.😋
4
#2
4.9.17, 13:29
Das Rezept gefällt mir auch sehr gut!
Ich würde aber noch mehr Pflaumen nehmen, dann wird der Kuchen saftiger.
4
#3
4.9.17, 13:32
@Maeusel:

...genau das wollte ich auch schreiben, mehr Pflaumen, weniger Teig, so wird ein Schuh, äh ein Kuchen draus😂
5
#4
4.9.17, 22:15
Das ist bestimmt ein leckerer Kuchen, aber kein Pflaumenkuchen!
1
#5
5.9.17, 12:53
@xldeluxe_reloaded: Wieso soll das kein Pflaumenkuchen sein?
Meinst Du, weil im Verhältnis sehr wenige Pflaumen darin sind? Deshalb habe ich ja den Zusatztip gegeben, mehr Pflaumen reinzugeben.
2
#6
5.9.17, 22:28
 
Ich habe auch zuerst gedacht das sich hier ein Schreibfehler eingeschlichen hat. Aber auf dem Foto sehe auch nur eine  einsame Pflaume in dem Kuchenstück.  Eine 26er Form und 200g Pflaumen ist wirklich ein bisschen geizig. Ich  weis jetzt auch nicht wie ich den Kuchen bezeichnen soll, aber ein Pflaumenkuchen ist es für mich auch nicht.
1
#7
5.9.17, 22:54
@Geli68: Also, ich sehe in dem fotografierten Stück schon drei(!) Pflaumen!
Das ist narüröich sehr wenig, wie ich ja auch schon gesagt habe.
Wie wäre es mit "!Kuchen mit Pflaumen"?
4
#8
6.9.17, 21:25
Alles eine Sache der Perspektive.
Wenn ich Pflaumen suchen und zählen muss, ist es ein Kuchen mit ein paar Pfäumchen (ersetzbar durch ein Äpfelchen oder 3 Aprikosen) 😂
Geht nicht gegen den Tipp und bezieht sich nur auf das "Gerangel um die Pflaume" 😇
1
#9
10.9.17, 11:22
Vielleicht Kuchen mit Pflaume? (oder Pfläumchen, Äpfelchen, Apriköschen, ...) 😜 😇
#10
10.9.17, 20:30
@xldeluxe_reloaded: Wie schon öfter bin ich bei Ihnen: Ein Pflaumenkuchen stelle ich mir vor als einen Mürbe-, Hefe- oder auch Quark-Ölteig (es gibt sicher auch noch andere Teige) belegt mit massig Pflaumen. Daher kommt ja auch der Name des Rezepts! Ansonsten finde ich die Interpretation interessant und werde sie ausprobieren. Allerdings ist die Zubereitungsart "das Mehl...vorsichtig unterheben" mir völlig unbekannt. Hat der oder die TippeinstellerIn etwas verwechselt? "Vorsichtig unterheben" mache ich z. B. bei einem Biskuitteig mit dem geschlagenem Eiweiß. Also beim Mehl stelle ich mir dann eher beim "Unterheben" Klümpchenbildung vor. Kann jemand weiterhelfen?
Einen schönen Abend allerseits 
1
#11
10.9.17, 20:50
@tappasseria: Das Mehl wird doch gesiebt bevor man es vorsichtig unterhebt. Warum sollten sich denn dann Klumpchen bilden? Ich habe diese Vorgehensweise schon öfter so gemacht und es sind keine Klumpchen da gewesen.
Zum Rezept/ Tipp: Ich finde dass sich das Rezept sehr lecker anhört, ich würde aber auch mindestens 100g mehr Pflaumen rein tun, sonst wäre es für mich kein Pflaumenkuchen sondern ein Kuchen mit Pflaumen. 
#12
16.9.17, 17:04
Hallo aus Dubai,

fehlt hier kein Backpulver?
LG Petra
1
#13
16.9.17, 17:13
@petra-almutawa1:

steht doch oben : 1 Päk. Backpulver...

Gruß nach Dubai
#14
16.9.17, 17:48
@GEMINI-22: 
vielen Dank - weiss auch nicht wie ich das übersehen hatte.
schönen Abend noch, LG Petra

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen